Logo newsbern.ch

News Bern

Kantonspolizei Bern

Bern: Auto in Absperrung gefahren

In Bern ist am Donnerstagabend ein Auto in eine Absperrung gefahren. Der Lenker wurde verletzt und mit einer Ambulanz ins Spital gefahren. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfall aufgenommen.


Stadt Bern

10 Fun Facts: Was hat es mit dem Zytglogge-Pissoir auf sich?

10 Fun Facts: Was hat es mit dem Zytglogge-Pissoir auf sich?

Ob am Wochenende beim Flanieren, unter der Woche beim Einkaufen oder am Abend im Ausgang: Beim Pissoir am Zytglogge herrscht reger Betrieb – und trotzdem weiss man(n) nicht wirklich etwas darüber. Mit diesen zehn Fakten zum Kultort in der unteren Altstadt punkten nicht nur Männer beim Smalltalk.


Stadt Bern

Volksschule Bethlehemacker: Abschluss der ersten Bauetappe

Volksschule Bethlehemacker: Abschluss der ersten Bauetappe

Die erste Etappe auf der Baustelle zur Sanierung und Erweiterung der Volksschule Bethlehemacker ist abgeschlossen: Die Pavillons und eine der beiden Turnhallen sind saniert und können aufs neue Schuljahr hin in Betrieb genommen werden. Nun folgt der Bau des neuen Schulhauses für die Oberstufe.


Gemeinde Nidau

Generelles Feuerverbot in den Verwaltungskreisen Biel/Bienne und Berner Jura

Das bisherige Feuerverbot im Wald und Waldesnähe im ganzen Kanton Bern wird beibehalten


Kantonspolizei Bern

Thörishaus/Zeugenaufruf: Lieferwagen von Fahrbahn abgekommen

Am Mittwochabend ist in Thörishaus ein Lieferwagen von der Fahrbahn abgekommen. Der Lenker wurde verletzt mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Bern sucht im Rahmen der Ermittlungen Personen, die Angaben zum Unfall machen können.


Stadt Bern

Logistik Bern: Alles neu und doch nicht

Logistik Bern: Alles neu und doch nicht

Die Logistik Bern hat ihr Lager gezügelt. Der Platz für Bleistifte, Papier und Ghüderkübel hat sich am neuen Standort halbiert. Warum trotzdem alles wie gehabt funktioniert, liegt unter anderem an Kurt Waeber, Leiter des Teilbereichs Logistik, und seinen fleissigen Kolleg*innen.


Kantonspolizei Bern

Kanton Bern: Sicherheit auf dem Schulweg

Am kommenden Montag beginnt für viele Kinder im Kanton Bern ein neues Schuljahr. Die Kantonspolizei Bern ist zum Schulstart wiederum im ganzen Kanton präventiv und im Rahmen von Kontrollen auf den Strassen präsent. In diesem Rahmen sensibilisiert sie Verkehrsteilnehmende und Eltern für ihre Verantwortung gegenüber den Kindern, um die Schulwegsicherheit zu erhöhen.


Kantonspolizei Bern

Zimmerwald: Motorradfahrer nach Selbstunfall schwer verletzt

Am Dienstagabend ist in Zimmerwald ein Mann mit seinem Motorrad verunfallt. Er wurde dabei schwer verletzt und mit einem Helikopter ins Spital geflogen. Der Unfallhergang wird untersucht.


Stadt Bern

Volksschule Markus ist bereit für den Schulanfang

Die Schulanlage Markus im Breitenrainquartier wurde in den letzten 18 Monaten umfassend saniert und erweitert


Kantonspolizei Bern

Bern: Mann nach Unfall in kritischem Zustand

Am Montagabend ereignete sich in der Stadt Bern ein Verkehrsunfall, an dem zwei Autos beteiligt waren. Eines der Fahrzeuge kam auf der Seite zum Liegen. Ein Mann wurde schwer verletzt und mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Eine Untersuchung wurde eingeleitet.


Stadt Bern

Volksschule Markus ist bereit für den Schulanfang

Volksschule Markus ist bereit für den Schulanfang

Die Schulanlage Markus im Breitenrainquartier wurde in den letzten 18 Monaten umfassend saniert und erweitert. Die Arbeiten werden in diesen Tagen mit dem Aufbau einer Photovoltaikanlage abgeschlossen. Nach den Sommerferien wird der Schulbetrieb im sanierten Schulhaus und in den erweiterten Kindergartenpavillons wieder aufgenommen. Die effektiven Baukosten liegen unter dem budgetierten Betrag.


Stadt Bern

Stadt Bern – Über 700 ukrainische Geflüchtete im 1. Halbjahr 2022

Am 30. Juni 2022 zählte die Stadt Bern 143’511 Einwohner*innen, 357 Personen mehr als zu Jahresbeginn. Diese Zunahme der Stadtberner Wohnbevölkerung im 1. Halbjahr 2022 ist durch einen positiven Wanderungssaldo von 327 Personen und einen leichten Geburtenüberschuss von 30 Personen zustande gekommen. Der Wanderungsüberschuss ist vollumfänglich auf die geflüchteten Personen aus der Ukraine zurückzuführen: 771 zugezogene Personen sind ukrainischer Nationalität. Dies zeigen neueste Auswertungen von Statistik Stadt Bern.


Gemeinde Belp

Technischer Sachbearbeiter Infrastruktur (100%)

Infolge beruflicher Veränderung des heutigen Stelleninhabersin suchen wir für die Abteilung Planung und Infrastruktur per 1. November 2022 oder nach Vereinbarung eine zuverlässige und engagierte Persönlichkeit für den Themenbereich Abwasser/Tiefbau.


Stadt Bern

Stadtarchiv am Sommerfest des Museumquartiers

Am Freitag, 26. August steigt im Museumsquartier ab 17 Uhr das Sommerfest


Kantonspolizei Bern

Bern/Zeugenaufruf: Mann leblos aus Aare geborgen

Am Mittwochmittag ist in Bern eine leblose Person aus der Aare geborgen worden. Es handelt sich um einen 44- jährigen Georgier. Gemäss bisherigem Kenntnisstand steht ein Unfallgeschehen im Vordergrund. Personen die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich zu melden.


Bundesamt für Bauten und Logistik

Projektwettbewerb für die Restrukturierung der Schweizer Botschaft in London entschieden

Ein Generalplanerteam unter der Führung von Studio DIA GmbH aus Bern hat den Wettbewerb für die Restrukturierung und Sanierung der Schweizer Botschaft in London gewonnen. Das Siegerprojekt überzeugt unter anderem durch seine durchdachten Lösungen bei den wichtigen Aufgabenstellungen des Wettbewerbs, insbesondere beim Umgang mit der bestehenden Bausubstanz sowie mit den verschiedenen Funktionen und Nutzungen des Gebäudes.


Stadt Bern

Ä guetä Start id Lehr!

Ä guetä Start id Lehr!

In diesem Monat beginnt für viele junge Menschen ein neuer Abschnitt: die Lehre! Wir wünschen den neuen Lernenden in der Stadtverwaltung einen fantastischen Start!


Kantonspolizei Bern

Rapperswil: Carport und zwei Autos in Brand geraten

Am Sonntagmittag ist in Rapperswil in einem Carport ein Feuer ausgebrochen. Eine Person wurde leicht verletzt. Der Carport und zwei Autos brannten vollständig aus. Das angrenzende Einfamilienhaus ist aktuell nicht mehr bewohnbar. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.


Kantonspolizei Bern

Wiler bei Seedorf: Feuer in Werkstatt ausgebrochen

Am Freitagabend ist in einer Werkstatt eines Landwirtschaftsbetriebs in Wiler bei Seedorf ein Brand ausgebrochen. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehren verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf die umliegenden Gebäude. Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.


Kantonspolizei Freiburg

Auto in Wünnewil mit 146 km/h geblitzt - Via Sicura

Auto in Wünnewil mit 146 km/h geblitzt - Via Sicura

Gestern Nachmittag wurde ein Automobilist in Wünnewil mit einer Geschwindigkeit von 146 km/h geblitzt. Sein Führerschein wurde sichergestellt und sein Fahrzeug beschlagnahmt.


Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.