Logo newsbern.ch

News Bern

Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten

Staatssekretärin Livia Leu trifft sich mit russischem Vize-Aussenminister Vladimir Titov

EDA-Staatssekretärin Livia Leu hat heute in Bern den russischen Vize-Aussenminister Vladimir Titov zu politischen Konsultationen empfangen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen bilaterale Themen in Bereichen wie Wirtschaft und Energie. Aber auch Menschenrechte, die Guten Dienste der Schweiz, die derzeitigen Spannungen an der Grenze zur Ukraine und Fragen der europäischen Sicherheit wurden diskutiert.


Gemeinde Frauenkappelen

Bahnverkehr Brünnen-Bern

Zugausfälle


Stadt Bern

Neue Zwischennutzung: Notschlafstelle für junge Menschen

Neue Zwischennutzung: Notschlafstelle für junge Menschen

Die Stadt Bern hat für die kürzlich erworbene Liegenschaft an der Studerstrasse 44 in der Nähe des Viererfelds eine sinnvolle Zwischennutzung gefunden: Der Verein «Rêves sûrs – Sichere Träume» wird ab Frühjahr 2022 eine Notschlafstelle für junge Menschen betreiben. Die Zwischennutzung ist vorerst auf drei Jahre befristet.


Bundesamt für Bauten und Logistik

Neubau des Bundes in Zollikofen erhält Platin-Zertifikat für Nachhaltigkeit

Der Verwaltungsneubau des Bundes am Eichenweg 3 in Zollikofen ist mit dem Platin-Zertifikat des Standards Nachhaltiges Bauen Schweiz (SNBS) ausgezeichnet worden. Es ist bereits das dritte Nachhaltigkeitszertifikat für Bundesneubauten innert weniger Jahre. Der SNBS berücksichtigt bei Bauprojekten alle Bereiche der Nachhaltigkeit: Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt.


Kanton Bern verteilt 35 Millionen Franken aus dem Sport- und Lotteriefonds

Im vergangenen Jahr wurden erneut zahlreiche gemeinnützige Vorhaben der Bevölkerung mit Beiträgen aus dem Lotterie- und dem Sportfonds unterstützt, letztere werden von der Sicherheitsdirektion betreut


Kantonsärztlicher Dienst verzichtet auf Kontaktquarantäne in Schulen

Aufgrund der epidemiologischen Lage und der Angleichung an die Empfehlungen des Bundes setzt der Kantonsärztliche Dienst (KAD) die Kontaktquarantäne für Schülerinnen und Schüler aus


Kantonspolizei Bern

Bern/Zeugenaufruf: Zwei Frauen von unbekanntem Mann mit Messer bedroht

Am späten Mittwochabend sind in Bern zwei Frau kurz nacheinander von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht worden. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht zur Klärung der beiden Vorfälle Zeugen.


Kantonspolizei Bern

Bern/Zeugenaufruf: Tram-Chauffeur tätlich angegangen

Am Mittwochabend ist in Bern ein Tram-Chauffeur von mehreren unbekannten jungen Männern tätlich angegangen worden. Er wurde dabei verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht zur Klärung der Ereignisse Zeugen.


Grosse Rat des Kantons Bern

Deutliches Ja zum Energiegesetz


Stadt Bern

«Nachbarschaft Bern» mit europäischem Preis ausgezeichnet

Kürzlich ist «Nachbarschaft Bern» mit dem «Innovation in Politics Award» in der Kategorie «Gemeinschaft» ausgezeichnet worden. Die Direktion für Bildung, Soziales und Sport und die Vereinigung Berner Gemeinwesenarbeit freuen sich über die Auszeichnung des innovativen Projekts mit Vorzeigecharakter.


Stadt Bern

Besuch bei einem 100-Jährigen: Was ist das Rezept fürs Altwerden?

Besuch bei einem 100-Jährigen: Was ist das Rezept fürs Altwerden?

Kunst, Musik und Sport: Der 100-jährige Kaspar Oeschger erzählt von seinen Leidenschaften im Leben und nimmt unseren Lernenden mit auf eine Reise durch die Zeit.


Stadt Bern

Gemeinderat genehmigt drei Leistungsverträge

Der Gemeinderat hat zwei einjährige Leistungsverträge im Bildungsbereich und einen zweijährigen Leistungsvertrag im Migrationsbereich genehmigt


Stadt Bern

Ausserholligen: Mischabwasserleitung muss ersetzt werden

Die Mischabwasserleitung zwischen dem Weyerli-Areal und dem SBB-Gleisfeld Steigerhubel ist fast 100-jährig und in einem schlechten baulichen Zustand


Kantonspolizei Bern

Wasen im Emmental: Kind von Auto erfasst und verletzt

Am Mittwochmorgen ist ein Kind in Wasen im Emmental von einem Auto erfasst und dabei verletzt worden. Die Rega brachte es ins Spital.


Stadtverwaltung Biel

Beschlüsse des Gemeinderates an seiner Sitzung vom 26. Januar 2022

Der Schweizerische Städteverband hat unter anderem die Stadt Biel zur Stellungnahme über den Bericht des Bundesrates, welcher eine Auslegeordnung zur Individualbesteuerung beinhaltet, eingeladen


Stadt Bern

Viererfeld/Mittelfeld

Viererfeld/Mittelfeld

Öffentliche Mitwirkung zum Detailerschliessungsplan


Kanton Bern: Das Care Team leistete 2021 über 600 Einsätze

Das Care Team Kanton Bern (CTKB) stellt die notfallpsychologische und notfallseelsorgerliche Betreuung von Betroffenen in den ersten Stunden nach einem belastenden Ereignis sicher


Stadt Bern

Viererfeld/Mittelfeld: Mitwirkung zur Detailerschliessung

Der Gemeinderat hat den Detailerschliessungsplan Viererfeld/Mittelfeld zur öffentlichen Mitwirkung beschlossen. Diese dauert vom 27. Januar bis 7. März 2022. Der Detailerschiessungsplan sichert die Erschliessung des Quartiers und ist eine Voraussetzung, damit im Viererfeld/Mittelfeld dereinst ein neues zukunftsweisendes Stadtquartier gebaut werden kann.


Stadt Bern

Schwerpunkteplan Migration und Rassismus verabschiedet

Mit dem «Schwerpunkteplan Migration und Rassismus 2022-2025» will der Gemeinderat die Teilhabe der Migrationsbevölkerung weiter fördern und der Vielfalt der Bevölkerung besser Rechnung tragen, etwa in der städtischen Belegschaft. Wichtig ist ihm zudem, die Chancengerechtigkeit für Kinder voranzutreiben und Rassismus in der Stadt Bern zu bekämpfen. Der Schwerpunkteplan enthält 25 Ziele in fünf Schwerpunkten.


Grosse Rat des Kantons Bern

SAK unterstützt Medienförderung


Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.