Logo newsbern.ch

News Bern

Stadt Bern

Spende für die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei

Die Stadt Bern unterstützt die Opfer des Erdbebens in Syrien und der Türkei vom 6. Februar 2023 mit einer Spende


Stadt Bern

Grünes Klassenzimmer: Anmeldung für das Schuljahr 2023/24

Grünes Klassenzimmer: Anmeldung für das Schuljahr 2023/24

Ab kommendem Montag, 13. Februar, um 8.30 Uhr ist die Anmeldung für das Programm des Grünen Klassenzimmers von Stadtgrün Bern im Schuljahr 2023/2024 möglich


Stadt Bern

Kultur Stadt Bern schreibt zwei Tessin-Stipendien aus

In Zusammenarbeit mit der Fondazione Eduard Bick bietet die Stadt Bern zwei Atelieraufenthalte für Kulturschaffende im Tessin an. Diesen Herbst stehen für jeweils einen Monat ein Haus im Centovalli und das Atelier Bick am Hang des Lago Maggiore zum Wohnen und Arbeiten zur Verfügung. Interessierte aller Sparten können sich bis zum 17. April 2023 bewerben.


BSC Young Boys

Bitteres Out für die YB U19

Zur Pause hatte YB mit 1:0 geführt, Amenda war früh mittels Foulpenalty erfolgreich


Kantonspolizei Bern

Langenthal/Wynau: Mutmassliche Betreiber von zwei Hanf-Indooranlagen festgenommen

Die Kantonspolizei Bern hat am Montagvormittag zwei Hanf-Indooranlagen in Langenthal und Wynau ausgehoben. Insgesamt wurden rund 3’700 Hanfpflanzen sowie rund 40 kg konsumfertiges Marihuana sichergestellt. Die zwei mutmasslichen Betreiber wurden festgenommen.


Kantonspolizei Bern

Biel: Mutmasslicher Täter nach Auseinandersetzung festgenommen

Im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung in Biel vom Samstagabend, bei der eine Person schwer verletzt wurde, ist am Sonntagabend ein mutmasslicher Täter vorläufig festgenommen worden. Die Ermittlungen dauern an.


BSC Young Boys

Vorschau auf das Spiel gegen Salzburg

André Niederhäuser, der Trainer der U19-Auswahl von YB, freut sich auf das Spiel gegen Salzburg


Stadt Bern

Abschiede und Neuzugänge

Abschiede und Neuzugänge

Es ist bereits wieder Februar


Burgergemeinde Bern

Museumsstiftung der Burgergemeinde Bern unterstützt «Zukunft Kunstmuseum Bern»

Museumsstiftung der Burgergemeinde Bern unterstützt  «Zukunft Kunstmuseum Bern»

Die Museumsstiftung für Kunst der Burgergemeinde Bern setzt ein Zeichen für den Standort Bern: Sie unterstützt das Projekt «Zukunft Kunstmuseum Bern» ausserordentlich früh mit einem einmaligen Beitrag von 2 Millionen Franken.


Stadt Bern

Perle aus dem Archiv: Bürowelt der 70er

Perle aus dem Archiv: Bürowelt der 70er

Elektrische Schreibmaschinen, Teppichboden und Zimmerpflanzen: Vor rund 50 Jahren schuf die Stadtverwaltung die ersten Grossraumbüros.


Kantonspolizei Bern

Biel/Zeugenaufruf: Mann nach Auseinandersetzung schwer verletzt

Am Samstagabend ist in Biel in der Nähe des Bahnhofs ein Mann nach einer Auseinander-setzung schwer verletzt worden. Der Mann wurde durch Dritte in kritischem Zustand mit Stichverletzungen in ein Spital gebracht. Es werden Zeugen gesucht.


Kantonspolizei Bern

A8/Bönigen: Zwei Schwerverletzte bei Selbstunfall

Am Samstagnachmittag ist es auf der A8 bei Bönigen zu einem Selbstunfall gekommen. Ein Autolenker und die Beifahrerin sind da-bei schwer verletzt worden. Sie wurden mit einer Ambulanz und ei-nem Helikopter ins Spital gebracht. Ermittlungen zum Unfallhergang wurden aufgenommen.


Stadt Zürich

Sedna. Mythos und Wandel in der Arktis

Vor 60 Jahren wurde im Schulhaus Feld in Zürich Aussersihl das «Indianermuseum der Stadt Zürich» eröffnet. 40 Jahre später öffnete dasselbe Museum seine Tore im Seefeld, mit neuem Namen und um eine Region...


Gemeinde Köniz

Verkehrseinschränkungen auf der Hallmattstrasse (06.02.–03.03.2023)

Ab 06. Februar 2023 ist auf der Hallmattstrasse bei Niederwangen mit Verkehrseinschränkungen und Behinderungen zu rechnen.


ETH Zürich

Flickenteppich bremst Solarausbau

Flickenteppich bremst Solarausbau

Ob sich eine Solaranlage auf dem Hausdach lohnt, hängt in der Schweiz stark von der lokalen Vergütung des Solarstroms und vom Strompreis ab – dies zeigt eine Studie von Forschenden der ETH Zürich und der Universität Bern


Stadt Bern

Christa Leutert wird neue Co-Leiterin des Gesundheitsdienstes

Der Gemeinderat hat die 48-jährige Christa Leutert zur neuen ärztlichen Co-Leiterin des Gesundheitsdienstes der Stadt Bern (GSD) gewählt. Sie tritt per 1. Juli 2023 die Nachfolge von Susanne Stronski an, die in Pension geht.


Stadt Bern

Pilotprojekt für sicheren Rückzugsraum auf der Schützenmatte

Auf der Schützenmatte soll in den Nächten an Wochenenden ein sicherer Rückzugsraum geschaffen werden


Stadt Bern

Überprüfung Günstiger Wohnraum mit Vermietungskriterien 2022

Mieterinnen und Mieter von städtischen Wohnungen im Segment Günstiger Wohnraum mit Vermietungskriterien (GüWR) erhalten einen Mietzinsrabatt und werden durch die Stadt jährlich überprüft


Stadt Bern

Betrieb der Videokameras in Velostationen wird ausgesetzt

Der Gemeinderat will die Sicherheit in den Velostationen in Einklang bringen mit den gesetzlichen Anforderungen. Er hat beschlossen, die Videoüberwachung auszusetzen und beauftragt die Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün, umgehend das gebotene Bewilligungsverfahren gemäss städtischem Videoreglement einzuleiten.


Kantonspolizei Bern

Münchenbuchsee/Zeugenaufruf: Jugendliche von Gruppe angegriffen und ausgeraubt

Freitagnacht sind in Münchenbuchsee vier Jugendliche von einer grösseren Gruppe von unbekannten, teilweise vermummten Personen angegriffen und ausgeraubt worden. Dabei wurden drei Jugendliche leicht verletzt. Die Täterschaft konnte bisher nicht ermittelt werden. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.


Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.