Logo newsbern.ch

Blaulicht

Bern/Zeugenaufruf: Velofahrerin nach Unfall verletzt

2022-08-15 17:00:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Gemäss ersten Erkenntnissen war die Velofahrerin gegen 16.20 Uhr von der Kirchenfeldbrücke herkommend auf der Thunstrasse in Richtung Thunplatz unterwegs, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Zur selben Zeit fuhr ein rotes Auto in dieselbe Richtung, wobei es beim Rechtsabbiegen in die Bernastrasse aus noch zu klärenden Gründen seitlich mit dem Velo kollidierte. Die Velofahrerin stürzte zu Boden und wurde verletzt.

Das in den Unfall verwickelte Auto setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Monbijoubrücke fort. Die Verletzte begab sich selbständig ins Spital.

Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen aufgenommen und bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise. Personen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben dazu machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 31 638 81 11 zu melden.

Insbesondere der Fahrer oder die Fahrerin des beteiligten roten Autos sowie der Fahrer oder die Fahrerin eines Velos, das hinter den beiden beteiligten Fahrzeugen fuhr, werden gebeten, sich zu melden..

Suche nach Stichworten:

Bern Bern/Zeugenaufruf: Velofahrerin Unfall