Logo newsbern.ch

Regional

Sicherer mit dem Velo durch die Länggasse

2022-10-14 12:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Verkehr auf der Länggassstrasse soll künftig besser fliessen und der gesamte Strassenraum für Anwohnerinnen, Fussgänger, Velofahrende und den öffentlichen Verkehr sicherer und attraktiver werden, wie die Stadt Bern meldet.

Mit verschiedenen Massnahmen werde die Situation für das Quartier und den Verkehr verbessert.Ab morgen Samstag, 15. Oktober, werden auf der Länggassstrasse auf beiden Seiten der Fahrbahn breitere und schliesslich durchgehende Velostreifen markiert. Das Projekt sei Teil der Umsetzung der Velohauptroute Bern – Länggasse – Bremgartenwald.

Für deren erste Phase habe der Gemeinderat im September 2018 einen Kredit von 280`000 Franken bewilligt.Bislang besteht auf der Länggassstrasse kein durchgehender Velostreifen. Grund dafür war eine Beschwerde gegen die Aufhebung von 28 Parkplätzen (hauptsächlich in der weissen Zone).

Nachdem das Verwaltungsgericht die Beschwerde abgewiesen hat, können die Verhältnisse für den Veloverkehr nun signifikant verbessert werden. Auf den Wirtschaftsverkehr werde Rücksicht genommen: Für die Anlieferung stehen weiterhin Parkfelder auf der Länggassstrasse oder in unmittelbarer Nähe zur Verfügung.Die Markierungs- und Signalisationsarbeiten im Bereich zwischen der Hochfeldstrasse und dem Kreisel am Ende der Länggasse seien wetterabhängig und sollen nach Möglichkeit bis Mitte November abgeschlossen sein.

Der Bereich zwischen Falkenplatz und Hochfeldstrasse werde Mitte 2023 neu markiert werden, da die Verschiebung der Fahrleitungen der Gelenktrolleybusse mit zusätzlichem Planungsaufwand verbunden ist..

Suche nach Stichworten:

Bern Velo Länggasse