Logo newsbern.ch

Blaulicht

Toffen: E-Bike-Fahrerin bei Selbstunfall schwer verletzt

In Toffen ist in der Nacht auf Samstag eine E-Bike-Fahrerin bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Sie wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Ermittlungen zum Unfall wurden aufgenommen.

2022-10-29 12:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Frau war gemäss aktuellen Erkenntnissen von Toffen her in allgemeine Richtung Kaufdorf unterwegs gewesen, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Als sie sich auf der Kaufdorfstrasse kurz nach der Verzweigung mit der Stängelenstrasse befand, stürzte sie aus noch zu klärenden Gründen. Dabei erlitt sie schwere Verletzungen.Die Verunfallte wurde zunächst durch Drittpersonen betreut, ehe ein eingetroffenes Ambulanzteam und eine Rega-Crew die medizinische Versorgung übernahmen.

Schliesslich wurde die Frau mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.Im Bereich der Unfallstelle musste die Strasse infolge des Einsatzes kurzzeitig gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern habe Ermittlungen zum Unfall aufgenommen..

Suche nach Stichworten:

Toffen Toffen: E-Bike-Fahrerin



Top News


» Gurtenfestival 2024: Livebericht am Donnerstag


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Schwere Verletzung nach Gabelstapler-Unfall: Kantonspolizei Bern bittet um Zeugenhinweise


» Trainerinnendiplom C-Basic verliehen: Frauenkurs im Wankdorf Stadion erfolgreich abgeschlossen