Logo newsbern.ch

Regional

Neues Energiegesetz per 01.01.2023

2022-12-02 14:05:16
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Gemeinde Frauenkappelen

Wie Sie den Medien entnehmen konnten, tritt per 01.01.2023 im Kanton Bern das neue Energiegesetz in Kraft und die Energieverordnung wurde ebenfalls angepasst, wie die Gemeinde Frauenkappelen mitteilt.

Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass ab Inkrafttreten des Gesetzes bei bestehenden Bauten der Heizungsersatz meldepflichtig ist. Die Meldung muss zwingend über eBau LINKerfolgen.

Einige technische Anforderungen seien ebenfalls neu, welche nicht in jedem Fall die freie Wahl der Heizmedien ermöglichen wie bisher. Fragen Sie hierzu Ihren Fachmann.

Bisherige Baubewilligungspflichten bleiben unberührt und werden teils gar ausgedehnt.Zudem müssen Leuchtreklamen, Schaufensterbeleuchtungen und Beleuchtungen von Sehenswürdigkeiten energieeffizient sein und zwischen 22 und 6 Uhr ausgeschaltet werden, wenn sie nicht aus Sicherheitsgründen notwendig sind. Für bestehende Anlagen sei eine Übergangsfrist von 5 Jahren vorgesehen.Mit folgendem Link gelangen Sie zu den Präsentationen inklusive Video: Revidiertes kantonales Energiegesetztritt am 1. Januar 2023 in Kraft (be.ch)© 2020 Alle Rechte vorbehalten.

Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die «Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen»..

Suche nach Stichworten:

Bern Energiegesetz 01.01.2023