Logo newsbern.ch

Regional

Aaregg-Spielplätze werden instandgesetzt und aufgewertet

Die Kinderspielplätze Aaregg 1 und 2 sind die einzigen in den Quartieren Aaregg und Tiefenau und stellen wichtige Freiräume und Treffpunkte für die Bevölkerung dar

2023-01-19 05:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Kinderspielplätze Aaregg 1 und 2 sind die einzigen in den Quartieren Aaregg und Tiefenau und stellen wichtige Freiräume und Treffpunkte für die Bevölkerung dar, wie die Stadt Bern berichtet.

Nun werden die Spielplätze mit einfachen Massnahmen instandgesetzt und aufgewertet. Auf dem Spielplatz Aaregg 1 installiert die Stadt unter anderem einen Spielturm mit grösserer Rutschbahn, hindernisfreie Sitzgelegenheiten und zusätzliche Picknick-Tische.

Zusätzliche Bäume werden künftig mehr Schatten spenden. Auf dem Spielplatz Aaregg 2 werden altersbedingt und aufgrund intensiver Nutzung Spielgeräte ersetzt sowie Sträucher gepflanzt und eine Feuerstelle realisiert.

Für die Erneuerung der beiden Spielplätze habe der Gemeinderat einen Kredit von 230`000 Franken bewilligt. Die Bauarbeiten seien ab Frühling 2023 geplant..

Suche nach Stichworten:

Bern Aaregg-Spielplätze instandgesetzt aufgewertet



Top News


» Schweizweit erstes alevitisches Grabfeld auf Bremgartenfriedhof entsteht - Bau beginnt im Herbst 2024


» Wähle das schönste Tor der Saison 2023/24 auf unserem YouTube-Kanal aus! - Mach jetzt mit und stimme ab!


» Brand in Zweifamilienhaus: Feuerwehr bringt Situation unter Kontrolle, zwei Personen gerettet


» YB-Familie spendet gemeinsam Blut: Starkes Zeichen fur Solidaritat und Zusammenhalt


» Neue Leihvelostationen in Bern eröffnet: Veloverleihsystem wird erweitert und verbessert