Logo newsbern.ch

Blaulicht

Meikirch/Zeugenaufruf: Geldautomat aufgesprengt – Täterschaft flüchtig

Eine unbekannte Täterschaft hat am frühen Montagmorgen einen Geldautomaten in Meikirch aufgesprengt und ist anschliessend mit der Beute geflüchtet. Umgehend wurden Fahndungsmassnahmen ergriffen. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Meikirch/Zeugenaufruf: Geldautomat aufgesprengt – Täterschaft flüchtig
Meikirch/Zeugenaufruf: Geldautomat aufgesprengt – Täterschaft flüchtig (Bild: Kantonspolizei Bern)

2023-04-03 17:00:25
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Montag, 3. April 2023, kurz nach 2.25 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern ein automatischer Alarm aus der Raiffeisenbank in Meikirch ein, wie die Kantonspolizei Bern schreibt.

Die sofort ausgerückten Patrouillen fanden am Dorfplatz einen zerstörten Geldautomaten vor. Umgehend wurden unter anderem mit Unterstützung der Kantonspolizeien aus den umliegenden Kantonen und diverser Spezialdienste umfassende Fahndungsmassnahmen eingeleitet.

Die Feuerwehr Wohlensee Nord richtete eine Verkehrsumleitung ein, da der Dorfplatz in Richtung Wahlendorf während mehreren Stunden gesperrt werden musste. Gemäss ersten Erkenntnissen hatte eine unbekannte Täterschaft einen Geldautomaten am Dorfplatz aufgesprengt und die Beute behändigt, ehe sie in einem weissen Lieferwagen mit dunklem Logo an beiden Fahrzeugseiten in Richtung Seeland davongefahren ist.

Die Täterschaft, mutmasslich drei Personen, war dunkel gekleidet und eine Person trug eine Tasche mit sich. Die Ermittlungen laufen in Zusammenarbeit mit fedpol und unter der Leitung der Bundesanwaltschaft, die für Sprengstoffdelikte zuständig ist. In diesem Zusammenhang werden Zeuginnen und Zeugen gesucht.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, Angaben zur Täterschaft oder zum Fluchtfahrzeug machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden..

Suche nach Stichworten:

Meikirch Meikirch/Zeugenaufruf: Geldautomat aufgesprengt Täterschaft flüchtig



Top News


» Schweizweit erstes alevitisches Grabfeld auf Bremgartenfriedhof entsteht - Bau beginnt im Herbst 2024


» Wähle das schönste Tor der Saison 2023/24 auf unserem YouTube-Kanal aus! - Mach jetzt mit und stimme ab!


» Brand in Zweifamilienhaus: Feuerwehr bringt Situation unter Kontrolle, zwei Personen gerettet


» YB-Familie spendet gemeinsam Blut: Starkes Zeichen fur Solidaritat und Zusammenhalt


» Neue Leihvelostationen in Bern eröffnet: Veloverleihsystem wird erweitert und verbessert