Logo newsbern.ch

Blaulicht

Bern: Zollbrück: Funkenflug löste Brand aus

Die Ermittlungen zur Ursache des Brandes eines Mehrfamilienhauses von Ende Oktober 2022 in Zollbrück sind abgeschlossen. Demnach wurde das Feuer durch einen Funkenflug aus einer Feuerschale ausgelöst.

2023-04-06 09:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Die Ermittlungen des Dezernats Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern zur Ursache des Brandes vom Sonntag, 30. Oktober 2022, in einem Mehrfamilienhauses in Zollbrück (Gemeinde Rüderswil) (siehe Medienmitteilung vom 31. Oktober 2022), sind abgeschlossen, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Demnach sei davon auszugehen, dass der Brand auf einen Funkenflug aus einer gedeckten Feuerschale, die sich auf einem Balkon befunden hat, zurückzuführen ist. Durch die Funken war das Feuer zuerst auf dem Balkon ausgebrochen und habe sich dann danach bis ins Dach ausgebreitet.

Die Feuerwehr musste einen Teil des Daches abdecken, um die Glutnester zu löschen. Eine Wohnung war nicht mehr bewohnbar..

Suche nach Stichworten:

Bern Zollbrück: Funkenflug löste Brand



Top News


» Schweizweit erstes alevitisches Grabfeld auf Bremgartenfriedhof entsteht - Bau beginnt im Herbst 2024


» Wähle das schönste Tor der Saison 2023/24 auf unserem YouTube-Kanal aus! - Mach jetzt mit und stimme ab!


» Brand in Zweifamilienhaus: Feuerwehr bringt Situation unter Kontrolle, zwei Personen gerettet


» YB-Familie spendet gemeinsam Blut: Starkes Zeichen fur Solidaritat und Zusammenhalt


» Neue Leihvelostationen in Bern eröffnet: Veloverleihsystem wird erweitert und verbessert