Logo newsbern.ch

Blaulicht

19-jähriger Raser überschreitet erlaubte Geschwindigkeit um das Dreifache

In Biel ist Ende Mai ein Autolenker mit massiv überhöhter Geschwindigkeit gemessen worden. Er war mit 138 km/h statt der erlaubten 50 km/h unterwegs. Der Mann wird sich vor der Justiz verantworten müssen.

2023-06-09 14:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Das Polizeiinspektorat führte am Samstag, den 27. Mai 2023, in Biel an der Brüggstrasse eine Geschwindigkeitskontrolle durch.

Ein Auto wurde mit einer Geschwindigkeit von 132 km/h gemessen. Die erlaubte Höchstgeschwindigkeit auf diesem Abschnitt beträgt 50 km/h.

Der 19-jährige Fahrer wurde identifiziert und von der Kantonspolizei Bern befragt. Er gab zu, das Auto gelenkt zu haben.

Ihm wurde der Führerschein entzogen und er muss sich vor der Administrativbehörde und vor Gericht verantworten..

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern 19-jähriger Raser überschreitet erlaubte Geschwindigkeit Dreifache



Top News


» Gurtenfestival 2024: Livebericht am Donnerstag


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Schwere Verletzung nach Gabelstapler-Unfall: Kantonspolizei Bern bittet um Zeugenhinweise


» Trainerinnendiplom C-Basic verliehen: Frauenkurs im Wankdorf Stadion erfolgreich abgeschlossen