Logo newsbern.ch

Blaulicht

Feuer in Mehrfamilienhaus: Tote Person gefunden

Am Dienstagmorgen ist in Renan ein Brand in einem Mehrfamilienhaus ausgebrochen. Eine Person wurde leblos aus einer Wohnung geborgen. Trotz umgehender Rettungsmassnahmen konnte nur noch deren Tod festgestellt werden. Zum Brand sind Ermittlungen im Gang.

2023-06-27 16:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Dienstag, den 27. Juni 2023 wurde eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Renan gemeldet.

Die Feuerwehr Erguël und die Berufsfeuerwehr Biel waren vor Ort und löschten den Brand. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden aufgrund von Glutnestern an.

Es soll sich eine Person im Gebäude aufgehalten haben, in einer Wohnung konnte eine leblose Person gefunden werden. Der Verstorbene war ein 73-jähriger Schweizer aus dem Kanton Bern.

Es entstand erheblicher Sachschaden am Gebäude. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs war nur eine Wohnung bewohnt.

Die Grand-Rue musste für mehrere Stunden gesperrt werden und eine Umleitung wurde eingerichtet. Die Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland hat Ermittlungen zur Brandursache, Schadenhöhe und Todesursache aufgenommen..

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Feuer Mehrfamilienhaus:



Top News


» Gurtenfestival 2024: Livebericht am Donnerstag


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Schwere Verletzung nach Gabelstapler-Unfall: Kantonspolizei Bern bittet um Zeugenhinweise


» Trainerinnendiplom C-Basic verliehen: Frauenkurs im Wankdorf Stadion erfolgreich abgeschlossen