Logo newsbern.ch

Inland

Schweizer Delegation organisiert Veranstaltung zum grenzüberschreitenden Wassermanagement

Am Hochrangigen politischen Forum (HLPF) der UNO für nachhaltige Entwicklung vom 10. bis 19. Juli 2023 in New York nimmt auch eine Schweizer Delegation teil. Sie hat dort eine Veranstaltung zum Thema grenzüberschreitendes Wassermanagement als Motor für nachhaltige Entwicklung und Frieden organisiert. Das Forum ist ein wichtiger Anlass zur Vorbereitung des Gipfeltreffens über die Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDG) im September 2023.

2023-07-19 14:15:32
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle:

Eine Schweizer Delegation nimmt am Hochrangigen politischen Forum der UNO für nachhaltige Entwicklung in New York teil. Sie hat dort eine Veranstaltung zum Thema grenzüberschreitendes Wassermanagement organisiert.

Das Forum dient der Vorbereitung des Gipfeltreffens über die Ziele für nachhaltige Entwicklung im September 2023. Die Kommunikation erfolgt über die Medienstelle des EDA in Bern.

Die Kontaktdaten für die Medienstelle sind: +41 58 460 55 55 und kommunikation@eda.admin.ch. Der Twitter-Account des EDA ist @EDA_DFAE..

(Quelle:Eidgenössisches Departement für Auswärtige Angelegenheiten Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Delegation Veranstaltung grenzüberschreitenden Wassermanagement



Top News


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Schwere Verletzung nach Gabelstapler-Unfall: Kantonspolizei Bern bittet um Zeugenhinweise


» Trainerinnendiplom C-Basic verliehen: Frauenkurs im Wankdorf Stadion erfolgreich abgeschlossen


» Fahndung nach unbekanntem Mann mit türkisfarbenem Fahrrad - Ermittlungen im Gang