Logo newsbern.ch

Blaulicht

Jugendlicher in ehemaliger Eishalle angegriffen: Zeugen gesucht.

In der ehemaligen Eishalle wurde ein 17-jähriger Jugendlicher von einem Unbekannten tätlich angegangen. Die Polizei Bern sucht nach Zeugen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11.

2023-10-19 17:00:18
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • Gemäss bisherigen Erkenntnissen hielt sich der Jugendliche in der ehemaligen Eishalle auf.
  • Zwischen 2.00 Uhr und 3.00 Uhr unterhielt er sich mit einem Unbekannten, als ihn dieser plötzlich tätlich anging.
  • Der 17-Jährige wurde dabei verletzt und begab sich selbstständig in ein Spital.

Der Unbekannte sei zirka zwischen 16 und 23 Jahre alt gewesen, zirka zwischen 175 und 185 Zentimeter gross, von schlanker Statur und mit dunklerem Hautton.

Im Rahmen der laufenden Ermittlungen unter der Leitung der regionalen Staatsanwaltschaft Emmental-Oberaargau sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Personen, die Angaben zu den Ereignissen oder zum Unbekannten machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Jugendlicher Eishalle angegriffen: Zeugen gesucht.



Top News


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Gurtenfestival: Diese 10 Dinge musst Du wissen


» Young Boys beenden Testspielphase mit gemischten Ergebnissen vor Meisterschaftsstart - Highlights gegen Aarau und Wil


» 55-jähriger Mann in Bern von Unbekannten angegriffen: Ermittlungen im Gange