Logo newsbern.ch

Regional

Stadtrat lädt zur Sitzung ein und stellt Unterlagen online in Bern - Alle Infos verfügbar!

Stadtrat lädt zur Sitzung ein und stellt Unterlagen online Der Stadtrat lädt alle Mitglieder zur nächsten Sitzung ein und hat bereits alle Sitzungsdokumente und Unterlagen online verfügbar gemacht. Interessierte können den untenstehenden Links folgen, um Zugriff auf diese wichtigen Informationen zu erhalten. Seien Sie dabei und verpassen Sie nicht die neuesten Entwicklungen in der Stadtverwaltung!

2023-11-20 18:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Stadtrat lädt zur Sitzung ein und stellt Unterlagen online

  • Das Präsidium des Stadtrats hat zur Sitzung eingeladen
  • Unterlagen sind ab sofort online verfügbar
  • Interessierte können den untenstehenden Links folgen

Das Präsidium des Stadtrats hat alle Mitglieder zur nächsten Sitzung eingeladen. Die Sitzungsdokumente und Unterlagen sind ab sofort im Internet abrufbar. Interessierte können den untenstehenden Links folgen, um Zugriff auf die Informationen zu erhalten.

Begründungsberichte zu Motionen werden verschickt

  • Begründungsberichte werden am 23.11.2023 per Mail versendet
  • Mitglieder können traktandieren oder Motionen werden abgeschrieben
  • Elf Mitglieder des Stadtrats können traktandieren

Am 23.11.2023 werden die Begründungsberichte zu den Motionen per E-Mail verschickt. Bis zum 24.01.2024 haben elf Mitglieder des Stadtrats die Möglichkeit, zu verlangen, dass einer dieser Begründungsberichte im Stadtrat traktandiert wird. Andernfalls werden die Motionen als abgeschrieben behandelt und als erledigt betrachtet.

Interfraktionelle Motion zur Partnergewalt

  • Motion zur Förderung von Pilotprojekten gegen Partnergewalt
  • Gemeinsames Engagement von mehreren Parteien
  • Pilotprojekt in Bern wird angestrebt

Die Interfraktionelle Motion von verschiedenen Parteien, darunter AL/GPB-DA/PdA+, GFL/EVP, GB/JA!, SP und GLP, setzt sich für die Einrichtung eines Pilotprojekts gegen Partnergewalt in Bern ein. Ziel ist es, Stadtteile zu schaffen, in denen Partnergewalt kein Thema mehr ist.

Antwort auf Interpellation wird verschickt

  • Antwort auf Interpellation wird am 23.11.2023 per Mail verschickt
  • Mitglied des Stadtrats kann traktandieren
  • Interpellation wird ansonsten als abgeschrieben betrachtet

Am 23.11.2023 wird die Antwort auf eine Interpellation per E-Mail verschickt. Bis zum 24.01.2024 hat ein Mitglied des Stadtrats die Möglichkeit, zu verlangen, dass diese Antwort im Stadtrat traktandiert wird. Ansonsten wird die Interpellation als erledigt abgeschrieben.

Prüfungsberichte zu Postulaten per Mail

  • Prüfungsberichte werden am 23.11.2023 per Mail versendet
  • Elf Mitglieder des Stadtrats können traktandieren
  • Postulate werden sonst als abgeschrieben behandelt

Die Prüfungsberichte zu den Postulaten werden am 23.11.2023 per E-Mail versendet. Bis zum 24.01.2024 haben elf Mitglieder des Stadtrats die Möglichkeit, zu verlangen, dass einer dieser Prüfungsberichte im Stadtrat traktandiert wird. Andernfalls werden die Postulate als abgeschrieben behandelt und als erledigt betrachtet. Eines der Postulate handelt von der Frage, ob regelmäßiges Lüften ein ausreichender Infektionsschutz für Bildungs- und Betreuungsräume ist.

(Quelle:Stadt Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Stadtrat lädt Sitzung Unterlagen online Bern Infos verfügbar!



Top News


» Verein Beachvolley Bern plant neues Beachcenter "Home of Beach" in Ausserholligen - Berns nachhaltiges Sportzentrum in Planung


» Chemievorfall im Lötschbergtunnel: Lastwagen mit chemischer Flüssigkeit ausgelaufen - Keine Verletzten in Kanton Bern


» Polizei entlarvt mutmaßliche Diebe in Steffisburg: Jugendliche festgenommen und weitere Delikte gemeldet


» Brand in leerstehendem Bauernhaus in Gals durch Schweissarbeiten verursacht SEO-friendly Title: Brand in leerstehendem Bauernhaus in Gals durch Schweissarbeiten - Ermittlungen abgeschlossen


» Meisterfeier des BSC Young Boys und Fussballspiel gegen den FC Winterthur: Verkehrseinschränkungen in Bern am Wochenende