Logo newsbern.ch

Regional

Neue Wohnraumstrategie in Köniz: Aktive Gestaltung für bezahlbaren Wohnraum

Neue Strategie für die Entwicklung des Wohnraums in Köniz: Gemeinde setzt innovative Methoden ein, um bezahlbaren Wohnraum für alle Bürger zu schaffen. Erfahren Sie mehr in der aktuellen Ausgabe des Köniz Innerorts. Zwischenbilanz: Gemeinderat zieht positive Bilanz, aber benennt auch Kritikpunkte. Lesen Sie im Innerorts, welche wichtigen Projekte bereits umgesetzt wurden und welche Herausforderungen noch bestehen.

Zur Lektüre in der Altjahrswoche empfohlen: Köniz Innerorts
Zur Lektüre in der Altjahrswoche empfohlen: Köniz Innerorts (Bild: Gemeinde Köniz)

2023-12-20 17:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Gemeinde Köniz

  • Neue Strategie für die Entwicklung des Wohnraums in Köniz
  • Zwischenbilanz: Gemeinderat zieht positive Bilanz, aber auch Kritikpunkte
  • Erfolgreiche Kampagne "Ich kann das. Ich geh zu Fuss."

Neue Strategie für die Entwicklung des Wohnraums in Köniz

In der Dezemberausgabe des Köniz Innerorts erfahren Sie, wie die Gemeinde Köniz mit einer innovativen Strategie die Entwicklung des Wohnraums gestalten möchte. Das Ziel ist es, dass möglichst alle Menschen in Köniz eine Wohnung finden können, die ihren Bedürfnissen entspricht und die sie sich leisten können. Welche Ziele die Gemeinde sich dabei setzt und wie sie aktiv die Entwicklung des Wohnraums lenken will, können Sie im Köniz Innerorts nachlesen.

Zwischenbilanz: Gemeinderat zieht positive Bilanz, aber auch Kritikpunkte

Gemeinderat Hansueli Pestalozzi zieht zur Halbzeit der Legislatur eine Zwischenbilanz. Grundsätzlich fällt diese positiv aus, da die Gemeinde wichtige Projekte vorantreiben konnte, wie zum Beispiel die Arealentwicklung Liebefeld Mitte und das Klimareglement zur Erreichung des Ziels "Netto Null" bis 2045. Dennoch gibt es auch einige Kritikpunkte, die im Innerorts näher erläutert werden.

Erfolgreiche Kampagne "Ich kann das. Ich geh zu Fuss."

Die zweiwöchige Kampagne "Ich kann das. Ich geh zu Fuss." war ein voller Erfolg. Insgesamt haben 38 Schulklassen aus Köniz, Schliern und dem Wangental daran teilgenommen. Bei dieser spielerischen Aktion lernten die 4- bis 8-jährigen Kinder die Vorteile des Schulwegs zu Fuß kennen. Nähere Informationen zur Kampagne finden Sie ebenfalls im Innerorts. Wir wünschen Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr voller Möglichkeiten. Genießen Sie die Festtage und starten Sie gut ins Jahr 2024!

(Quelle:Gemeinde Köniz Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Liebefeld Wohnraumstrategie Köniz: Aktive Gestaltung bezahlbaren Wohnraum



Top News


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich


» Durchgangsplatz für Jenische und Sinti öffnet im März


» Brand in Dachgeschosswohnung an der Bernstrasse in Münchenbuchsee: Technischer Defekt als Ursache


» YB Frauen gewinnen gegen Thun Berner Oberland - Heimspiel am 2. März 2024


» Finanzierung von 2,5 Millionen Franken für Gesamtsanierung des Berner Historischen Museums beantragt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.