Logo newsbern.ch

Regional

Sanierung und Erweiterung von Einkaufs- und Demenz-Kompetenzzentrum am Kornweg, Stadt Bern.

Der Gemeinderat hat beschlossen, eine geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Bethlehemacker II und des Gestaltungsplans Bethlehemacker II/2 zur öffentlichen Auflage zu bringen. Das betrifft die Sanierung und Erweiterung eines Einkaufszentrums und Demenz-Kompetenzzentrums in der Nähe des Kornwegs 15/17.

2024-01-10 10:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

  • Der Gemeinderat hat eine geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Bethlehemacker II beschlossen.
  • In der Nähe des Kornwegs 15/17 sollen ein Demenz-Kompetenzzentrum und ein Einkaufszentrum saniert und erweitert werden.
  • Die Planungsvorlage wird vom 11. Januar bis zum 12. Februar 2024 öffentlich aufgelegt.

Der Gemeinderat hat beschlossen, eine geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Bethlehemacker II und des Gestaltungsplans Bethlehemacker II/2 zur öffentlichen Auflage zu bringen. Dies betrifft insbesondere das bestehende Einkaufszentrum an der Kasparstraße 7-9 im Quartier Bethlehemacker. Die Baurechtsnehmerin plant, das Zentrum einer umfassenden Sanierung zu unterziehen und um eine zusätzliche Raumschicht Richtung Osten zu erweitern. Hierfür müssen hauptsächlich Baulinien angepasst werden, während die zulässige Höhe unverändert bleibt.

Umgestaltung des Demenz-Kompetenzzentrums und Einkaufszentrums

In unmittelbarer Nachbarschaft am Kornweg 15/17 planen Grundeigentümerschaft und Baurechtsnehmende den Bau eines neuen Demenz-Kompetenzzentrums mit zwei Gebäuden. Die Überbauungsvorschriften müssen hierbei vor allem in Bezug auf die zulässige Höhe angepasst werden. Dies deutet darauf hin, dass die geplanten Gebäude eine gewisse Höhe überschreiten könnten.

Die Planungsvorlage, welche vom Gemeinderat beschlossen wurde, wird vom 11. Januar bis zum 12. Februar 2024 öffentlich aufgelegt. Interessierte können die Auflageunterlagen auf der Website der Stadt Bern unter www.bern.ch/auflagen einsehen. Zudem sind sie während der Büroöffnungszeiten sowohl auf der Baustelle an der Bundesgasse 38 als auch im Stadtplanungsamt in der Zieglerstraße 62 verfügbar. Dies ermöglicht es den Bürgern, sich über die geplanten Veränderungen zu informieren und eventuelle Bedenken oder Anregungen zu äußern.

(Quelle:Stadt Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Sanierung Erweiterung Einkaufs- Demenz-Kompetenzzentrum Kornweg,



Top News


» Schweizweit erstes alevitisches Grabfeld auf Bremgartenfriedhof entsteht - Bau beginnt im Herbst 2024


» Wähle das schönste Tor der Saison 2023/24 auf unserem YouTube-Kanal aus! - Mach jetzt mit und stimme ab!


» Brand in Zweifamilienhaus: Feuerwehr bringt Situation unter Kontrolle, zwei Personen gerettet


» YB-Familie spendet gemeinsam Blut: Starkes Zeichen fur Solidaritat und Zusammenhalt


» Neue Leihvelostationen in Bern eröffnet: Veloverleihsystem wird erweitert und verbessert