Logo newsbern.ch

Sport

YB besiegt Grasshoppers mit Rrudhani-Tor: Matchbericht

YB besiegt die Grasshoppers dank Rrudhani-Tor und sichert sich die ersten drei Punkte im Jahr 2024, während Rrudhani sich über sein erstes Super-League-Tor freut.

Rrudhani schiesst 
YB zum Heimsieg
Rrudhani schiesst YB zum Heimsieg (Bild: BSC Young Boys)

2024-01-20 20:32:01
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: BSC Young Boys

Matchbericht: YB besiegt die Grasshoppers dank Rrudhani-Tor

  • YB gewinnt mit 1:0 gegen die Grasshoppers
  • Zunächst dominiert YB das Spiel, doch GC hat die erste gefährliche Chance
  • Nach einem Wechsel erzielt Rrudhani das entscheidende Tor

Die Partie zwischen Young Boys (YB) und den Grasshoppers (GC) war zunächst von viel Ballbesitz der Berner geprägt. Doch trotzdem hatten die Gäste die erste gefährliche Chance. Nach einer Hereingabe von Giotto Morandi kam Francis Momoh zum Kopfball, den Goalie David von Ballmoos mit einem starken Reflex parierte. Die Gastgeber taten sich schwer gegen die kompakt stehende GC-Mannschaft und konnten kaum Räume finden. Kurz vor der Pause wurde es jedoch noch gefährlich vor dem Zürcher Tor. Filip Ugrinic und Darian Males verfehlten mit ihren Schüssen knapp die Führung.

YB bleibt dominant, Rrudhani wird zum Matchwinner

Mit Beginn der zweiten Halbzeit gewann das Spiel an Schwung. Sowohl Ugrinic als auch Males scheiterten mit ihren Chancen. In der 63. Minute hatte YB sogar zwei vorzügliche Gelegenheiten, um das 1:0 zu erzielen. Doch weder Jean-Pierre Nsame noch Darian Males konnten den Ball im Tor unterbringen. In der 63. Minute wechselte YB-Trainer Raphael Wicky doppelt aus und brachte Joël Monteiro und Donat Rrudhani ins Spiel. Und zehn Minuten später sorgte Rrudhani für den erlösenden Treffer. Nach einer Vorlage von Lewin Blum fand der 24-Jährige die Lücke und bezwang den GC-Torhüter Justin Hammel.

Dank Rrudhani: YB holt drei Punkte

Nach Rrudhanis Tor passierte vor den 22'589 Zuschauern im Wankdorf nichts mehr. YB brachte den verdienten Vorsprung über die Distanz und sicherte sich dank des Matchwinners Rrudhani die ersten drei Punkte im Jahr 2024. Damit festigte YB seine Position an der Tabellenspitze. Insgesamt war es ein schwieriges Spiel, wie Darian Males nach dem Schlusspfiff betonte. Trotzdem bewies das Team Geduld und konnte den Sieg feiern. Rrudhani zeigte sich überglücklich über sein erstes Super-League-Tor: "Wenn man die Chance bekommt, muss man bereit sein. Ich bin froh, dass mir das heute gelungen ist", strahlte er nach dem Spiel.

Ausblick auf das nächste Spiel in Basel

Am kommenden Samstag geht es für YB in der Credit Suisse Super League mit einem Auswärtsspiel in Basel weiter. Das Spiel im St. Jakob-Park beginnt um 20:30 Uhr.

(Quelle:BSC Young Boys Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Ballmoos YB besiegt Grasshoppers Rrudhani-Tor: Matchbericht



Top News


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Gurtenfestival: Diese 10 Dinge musst Du wissen


» Young Boys beenden Testspielphase mit gemischten Ergebnissen vor Meisterschaftsstart - Highlights gegen Aarau und Wil


» 55-jähriger Mann in Bern von Unbekannten angegriffen: Ermittlungen im Gange