Logo newsbern.ch

Sport

Jean-Pierre Nsame verlässt YB: Wechsel zu Como 1907 in die Serie B

Die Ära von Jean-Pierre Nsame bei YB geht nach über sechs Jahren zu Ende. Der Stürmer wechselt sofort zu Como 1907 in die italienische Serie B, wo der Traditionsverein auf den Aufstieg in die Serie A hofft.

2024-01-26 17:32:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: BSC Young Boys

  • Jean-Pierre Nsame verlässt YB nach mehr als sechs Jahren
  • Der Stürmer wechselt zu Como 1907 in die italienische Serie B
  • Como 1907 hofft auf den Aufstieg in die Serie A

Nach mehr als sechs Jahren geht die Ära Jean-Pierre Nsame bei YB zu Ende. Der 30-jährige Stürmer wechselt per sofort zu Como 1907 in die italienische Serie B. Der Traditionsverein hofft, den Aufstieg in die Serie A zu schaffen; derzeit belegt Como 1907 in der Tabelle den zweiten Platz.

Erfolge und Legendenstatus bei YB

Jean-Pierre Nsame war im Sommer 2017 von Servette zu YB gekommen und schrieb in den folgenden Jahren mit seinen Teamkollegen gelbschwarze Clubgeschichte. Mit Ausnahme eines leihweisen Abstechers zu Venezia im ersten Halbjahr 2022 spielte er seit Sommer 2017 für YB und reihte Sieg an Sieg und Titel an Titel. Nsame verlässt die Young Boys mit der Erinnerung an 5 Meistertitel und 2 Cupsiege - der Legendenstatus ist ihm gewiss.

Auszeichnung in der ewigen Torschützenliste

Mit dem Namen Jean-Pierre Nsame werden bei YB immer großartige Erfolge und einzigartige Erlebnisse verbunden bleiben, so natürlich auch sein Treffer in der 89. Minute am 28. April 2018 zum 2:1-Sieg gegen Luzern, als YB erstmals nach 32 Jahren wieder Schweizer Meister wurde. Mit 140 Pflichtspieltoren ist er bei YB in der ewigen Torschützenliste die Nummer 3 hinter Geni Meier (313) und Ernst Wechselberger (151). Auf den Plätzen vier und fünf folgen Guillaume Hoarau (118) und Dario Zuffi (100).

(Quelle:BSC Young Boys Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Jean-Pierre Nsame YB: Wechsel Como 1907



Top News


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich


» Durchgangsplatz für Jenische und Sinti öffnet im März


» Brand in Dachgeschosswohnung an der Bernstrasse in Münchenbuchsee: Technischer Defekt als Ursache


» YB Frauen gewinnen gegen Thun Berner Oberland - Heimspiel am 2. März 2024


» Finanzierung von 2,5 Millionen Franken für Gesamtsanierung des Berner Historischen Museums beantragt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.