Logo newsbern.ch

Blaulicht

Tragischer Autounfall im Kanton Bern: 32-jähriger Schweizer stirbt

32-jähriger Schweizer stirbt bei Autounfall im Kanton Bern, Rettungskräfte konnten Mann nicht retten. Ermittlungen zur Unfallursache laufen.

2024-01-27 16:00:11
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

  • 32-jähriger Schweizer stirbt bei Autounfall im Kanton Bern
  • Rettungskräfte konnten Mann nicht mehr retten
  • Ermittlungen zur Unfallursache laufen

Trotz des raschen Eintreffens der Rettungskräfte und der ersten Hilfe einer Drittperson vor Ort, erlag der Mann noch auf der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Beim Verstorbenen handelt es sich um einen 32-jährigen Schweizer aus dem Kanton Bern. Der Autolenker wurde durch das Care Team Kanton Bern betreut.

Autobahn für mehrere Stunden gesperrt

Der betroffene Straßenabschnitt wurde während den Unfall- und Rettungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt. Die genaue Unfallursache wird derzeit von der regionalen Staatsanwaltschaft Oberland untersucht. Die Ermittlungen zum Unfallhergang sind bereits im Gange.

Opfer konnte nicht gerettet werden

Trotz des schnellen Handelns der Rettungskräfte und des Einsatzes einer Ersthelferin konnte der 32-jährige Schweizer nicht gerettet werden und erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Tragischer Autounfall 32-jähriger



Top News


» Gurtenfestival 2024: Livebericht am Donnerstag


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Schwere Verletzung nach Gabelstapler-Unfall: Kantonspolizei Bern bittet um Zeugenhinweise


» Trainerinnendiplom C-Basic verliehen: Frauenkurs im Wankdorf Stadion erfolgreich abgeschlossen