Logo newsbern.ch

Blaulicht

Brand in Jugendherberge in Burgdorf: Feuerwehreinsatz erfolgreich!

In einer Jugendherberge in Burgdorf brach ein Brand aus, der zu einer starken Rauchentwicklung führte. Dank des schnellen Einsatzes der Feuerwehr konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden, während der hintere Teil der Küche komplett zerstört wurde.

2024-02-16 12:00:21
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Feuerwehrleute der Burgdorfer Feuerwehr eilten sofort zur Einsatzstelle, nachdem sie alarmiert wurden. Bei ihrer Ankunft stellten sie fest, dass in der Küche einer Jugendherberge ein Brand ausgebrochen war. Dank ihres schnellen Eingreifens gelang es ihnen, das Feuer rasch unter Kontrolle zu bringen. Jedoch wurde der hintere Teil der Küche komplett zerstört. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde eine Brandwache eingerichtet.

Starke Rauchentwicklung und Feuerwehreinsatz

Der Brand führte zu einer massiven Rauchentwicklung, die sich sowohl im Erdgeschoss als auch im Obergeschoss des Gebäudes ausbreitete. Um die Räumlichkeiten von dem Rauch zu befreien, führte die Feuerwehr eine umfassende Belüftung durch. Insgesamt waren 34 Feuerwehrangehörige aus Burgdorf im Einsatz, um den Brand zu bekämpfen und die Nachlöscharbeiten durchzuführen.

Keine Verletzten und präventiver Einsatz eines Rettungsteams

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich zum Glück keine Personen in dem Gebäude, sodass niemand verletzt wurde. Als Vorsichtsmaßnahme wurde dennoch ein Ambulanzteam vor Ort bereitgestellt, um im Falle von Verletzungen sofort reagieren zu können.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Burgdorf Brand Jugendherberge Burgdorf: Feuerwehreinsatz erfolgreich!



Top News


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Gurtenfestival: Diese 10 Dinge musst Du wissen


» Young Boys beenden Testspielphase mit gemischten Ergebnissen vor Meisterschaftsstart - Highlights gegen Aarau und Wil


» 55-jähriger Mann in Bern von Unbekannten angegriffen: Ermittlungen im Gange