Logo newsbern.ch

Blaulicht

Überfall am Bahnhof: Mann durch Unbekannte attackiert und beraubt

Ein Mann wurde in der Nähe des Bahnhofs von unbekannten Tätern angegriffen und ausgeraubt. Die Kantonspolizei Bern sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu den Verdächtigen geben können.

2024-02-24 13:00:23
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Gemäß ersten Aussagen war der Geschädigte vom Bahnhof herkommend in Richtung Ländtestrasse unterwegs, als er kurz nach der Bahnhofunterführung von zwei Unbekannten auf Französisch angesprochen und nach dem Weg gefragt wurde. Der Mann gab Auskunft und ging weiter. In der Folge wurde er von einem Unbekannten mehrfach tätlich angegangen und festgehalten. Obwohl er sich zur Wehr setzte und vorübergehend losreißen konnte, gelang es der Täterschaft im Bereich einer Bäckerei an der Ländtestrasse, den Mann erneut zu packen und eine Armbanduhr zu behändigen. Die Unbekannten flüchteten anschließend in unbekannte Richtung. Das Opfer wurde beim Vorfall leicht verletzt. Er begab sich anschließend selbstständig auf die Polizeiwache.

Erkenntnisse über die mutmaßlichen Täter

Aussagen zufolge sollen die mutmaßlichen Täter zwischen 17-22 Jahre alt sein und Französisch gesprochen haben. Einer der beiden trug eine blaue Mütze mit einem weißen Muster, der andere soll hellrot oder rot gekleidet gewesen sein.

Polizeiappell an mögliche Zeugen

Im Rahmen der Ermittlungen sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Nummer +41 32 324 85 31 zu melden.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Überfall Bahnhof: beraubt



Top News


» Gurtenfestival 2024: Livebericht am Donnerstag


» Spannende Pflanzeninseln blühen in Lyss 🌺 Besuchen Sie die Standorte am Viehmarkt und bei der Bibliothek!


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Schwere Verletzung nach Gabelstapler-Unfall: Kantonspolizei Bern bittet um Zeugenhinweise