Logo newsbern.ch

Regional

Finanzierung von 2,5 Millionen Franken für Gesamtsanierung des Berner Historischen Museums beantragt

Der Gemeinderat beantragt eine Finanzierung von 2,5 Millionen Franken für die Gesamtsanierung des 130 Jahre alten Berner Historischen Museums, das dringend renoviert werden muss. Die Renovierung des wichtigen kulturhistorischen Gebäudes wird die Ausstellungsfläche erweitern und die Infrastruktur modernisieren, um die Attraktivität für Besucher zu steigern.

2024-02-29 05:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Gemeinderat hat eine Finanzierung von 2,5 Millionen Franken für die weitere Planung der Gesamtsanierung des Berner Historischen Museums beantragt. Das 130 Jahre alte Gebäude des Museums wurde noch nie vollständig renoviert und ist dringend sanierungsbedürftig.

Die Finanzierung der Gesamtsanierung

Der Projektierungskredit in Höhe von insgesamt 7,5 Millionen Franken wird gerecht auf die drei Träger - Kanton Bern, Burgergemeinde Bern und Stadt Bern - verteilt. Nach der Auswahl eines Siegerprojekts aus einem im letzten Jahr durchgeführten Studienauftrag, soll die Gesamtsanierung voraussichtlich im Jahr 2027 beginnen und bis 2031 abgeschlossen sein.

Die Bedeutung der Renovierung

Die Sanierung des Berner Historischen Museums ist von grosser Bedeutung, da das Gebäude eine wichtige kulturhistorische Institution darstellt und zahlreiche Besucher anlockt. Durch die Renovierung wird nicht nur die Bausubstanz erhalten, sondern auch die Ausstellungsfläche erweitert und die Infrastruktur modernisiert.

Die Gesamtsanierung des Museums wird es ermöglichen, die Sammlungen angemessen zu präsentieren und die Attraktivität des Museums für Besucher aus der Region und Touristen zu steigern. Zudem wird die Renovierung des Gebäudes dazu beitragen, dass das Berner Historische Museum auch in Zukunft eine bedeutende Rolle im kulturellen Leben der Stadt Bern spielen wird.

Nächste Schritte geplant

Die Planung und Umsetzung der Gesamtsanierung des Berner Historischen Museums wird sorgfältig vorangetrieben, um sicherzustellen, dass das Projekt termingerecht und im Rahmen des Budgets abgeschlossen werden kann. Dank der finanziellen Unterstützung aller drei Träger wird das Museum nach der Renovierung in neuem Glanz erstrahlen und Besucher aus aller Welt anziehen.

(Quelle:Stadt Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Finanzierung 2,5 Gesamtsanierung Historischen Museums beantragt



Top News


» Brand in Heimberg: Feuer im Bauernhaus schnell gelöscht und mehrere Personen in Sicherheit


» Verletzte nach Verkehrsunfall auf Rubigenstrasse - Strassensperrung und Ermittlungen im Gange


» Verdächtiger begeht neun Diebstähle in Bahnhof Bern


» Gemeinde setzt auf Altpapier- und Kartonsammlung: Bürger gefragt!


» Berner Graniummärit auf dem Bundesplatz

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.