Logo newsbern.ch

Blaulicht

Brand in Zweifamilienhaus: Feuerwehr bringt Situation unter Kontrolle, zwei Personen gerettet

Ein Zweifamilienhaus in Saanen gerät in Vollbrand - Feuerwehren bringen Feuer unter Kontrolle und retten zwei Bewohner. Haus unbewohnbar, eine Person ins Spital gebracht, Brandwache eingerichtet.

2024-06-12 16:00:32
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte vor Ort befand sich das Haus bereits in Vollbrand. Der Brand konnte durch die Angehörigen der Feuerwehren Saanen und Schönried unter Kontrolle gebracht und schliesslich gelöscht werden. Das Zweifamilienhaus wurde stark beschädigt und ist aktuell unbewohnbar. Eine Brandwache wurde im Anschluss an die Löscharbeiten eingerichtet.

Zwei Personen in Sicherheit

Zwei Personen aus dem Zweifamilienhaus konnten sich selbständig in Sicherheit bringen. Beide Personen wurden vor Ort durch ein Ambulanzteam kontrolliert. Eine Person wurde für weitere Abklärungen ins Spital gebracht. Für die Unterbringung der betroffenen Personen konnte eine vorübergehende Lösung gefunden werden.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Saanen Brand Zweifamilienhaus: Feuerwehr Situation Kontrolle, gerettet



Top News


» Gurtenfestival 2024: Newsticker am Freitag


» Frontalkollision auf der Lindenstrasse: Schwerverletzter nach Überholmanöver


» Festnahme und Sicherstellung von Drogen und Geldbeträgen in Bern und Freiburg: Schlag gegen organisierte Kriminalität


» Schwerer Bergunfall in Gastlosen: Mann stürzt über hundert Meter ab - Identität des Verstorbenen noch unbekannt


» Fussballspiel BSC YB - FC Sion: Strassensperrung und Fanregelung - Alles was Sie wissen müssen!