Logo newsbern.ch

Blaulicht

Schwerer Unfall in Gesigen: Lastwagenlenker verletzt - 17 weitere Personen leicht verletzt und versorgt

Bei einem schweren Unfall in Gesigen wurde der Fahrer eines Lastwagens verletzt und per Helikopter ins Krankenhaus gebracht, während 17 weitere Personen leicht verletzt wurden und von Ambulanzteams versorgt wurden. Rettungseinsatz und Straßensperrung folgten, um die Folgen des Unfalls zu bewältigen.

2024-06-26 20:00:26
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Der Lenker des Lastwagens wurde dabei verletzt und mit dem Helikopter ins Spital geflogen. 17 weitere Personen wurden leicht verletzt und von mehreren Ambulanzteams betreut.

Rettungseinsatz nach schwerem Unfall

Rund 40 unverletzte Insassen des Reisecars wurden für die Weiterreise nach Gesigen gebracht. Die Kantonsstrasse blieb aufgrund der Unfallarbeiten für mehrere Stunden gesperrt.

Eine Umleitung wurde eingerichtet. Im Einsatz standen mehrere Ambulanzteams, ein Helikopter der Rega, die Feuerwehr Spiez, die Feuerwehr Oberwil im Simmental sowie die Feuerwehr Boltigen.

Verletzte werden versorgt

Die leicht verletzten Personen wurden vor Ort von den Rettungskräften betreut. Glücklicherweise konnten die meisten Insassen des Reisecars unversehrt weiterreisen. Die Sperrung der Kantonsstrasse führte zu Verkehrsbehinderungen in der Region.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Unfall Gesigen: Lastwagenlenker versorgt



Top News


» Gurtenfestival 2024: Newsticker am Freitag


» Frontalkollision auf der Lindenstrasse: Schwerverletzter nach Überholmanöver


» Festnahme und Sicherstellung von Drogen und Geldbeträgen in Bern und Freiburg: Schlag gegen organisierte Kriminalität


» Schwerer Bergunfall in Gastlosen: Mann stürzt über hundert Meter ab - Identität des Verstorbenen noch unbekannt


» Tragischer Tod nach Wingsuit-Sprung am High Melchstuhl