Logo newsbern.ch

Sport

Facinet Contes erster Eindruck bei YB: Neue Ruckennummer und korrekte Aussprache enthullt

Der neue YB-Sturmer Facinet Conte teilt seine ersten Eindrucke nach dem Training in Bern und verrät, welchen Spieler er bereits kennt und warum er die Ruckennummer 31 gewahlt hat. Erfahren Sie, wie man seinen Namen richtig ausspricht und was er uber die Atmosphare im Team zu berichten hat.

2024-06-26 20:32:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: BSC Young Boys

Nach seinem ersten Training in Bern war Facinet Conte zu Gast beim Interview mit YB-TV. Der schnelle Sturmer erzahlt, welchen YB-Spieler er schon kennt, warum er sich fur die Ruckennummer 31 entschieden hat und klart auf, wie man seinen Namen korrekt ausspricht.

Erste Eindrucke

Conte gab an, dass er sich in der Mannschaft bereits wohl fuhlt und von seinen neuen Mannschaftskollegen gut aufgenommen wurde. Er lobte die professionelle Arbeitsweise des Vereins und die gute Atmosphare im Team.

Der Neuzugang erzahlte weiterhin, dass er bereits Bekanntschaft mit YB-Spieler Jordan Pfitzmann gemacht hat, der ihn herzlich empfangen und ihm bei seinem Einstieg geholfen hat.

Ruckennummer und Name

Bezuglich seiner Ruckennummer erklarte der Sturmer, dass er sich fur die Nummer 31 entschieden hat, da dies die Nummer ist, die er seit seiner Jugend tragt und mit der er bereits Erfolge erzielt hat.

Hinsichtlich seines Namens betonte Conte, dass man diesen korrekt ausspricht, indem man das 'c' stumm lasst und seinen Namen eher wie 'Fonte' ausspricht, anstatt es als 'Conte' auszusprechen.

(Quelle:BSC Young Boys Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Facinet Contes Eindruck YB: Ruckennummer korrekte Aussprache enthullt



Top News


» Gurtenfestival 2024: Newsticker am Freitag


» Frontalkollision auf der Lindenstrasse: Schwerverletzter nach Überholmanöver


» Festnahme und Sicherstellung von Drogen und Geldbeträgen in Bern und Freiburg: Schlag gegen organisierte Kriminalität


» Schwerer Bergunfall in Gastlosen: Mann stürzt über hundert Meter ab - Identität des Verstorbenen noch unbekannt


» Tragischer Tod nach Wingsuit-Sprung am High Melchstuhl