Logo newsbern.ch

Blaulicht

Autocorsos bei der EM: Regeln und Emotionen - Kantonspolizei Bern gibt Anweisungen

Am Freitag, 5. Juli 2024, stehen die Viertelfinals der Europameisterschaft in Deutschland an, während im Kanton Bern Autocorsos nach einigen Spielen zu Verkehrsbehinderungen führen. Die Kantonspolizei gibt klare Anweisungen zum Verhalten bei solchen Feiern, um Regelverstöße zu vermeiden.

2024-07-05 10:00:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Freitag, 5. Juli 2024, geht die Europameisterschaft in Deutschland in eine weitere Runde und die Viertelfinals stehen an. Insbesondere am letzten Wochenende kam es im Nachgang einiger Spiele in verschiedenen Städten im Kanton Bern zu Autocorsos und dementsprechend zu Verkehrsbehinderungen.

Emotionen und Regeln

Die Resultate von Fussballspielen können Emotionen auslösen und viele Fans wollen den Sieg des eigenen Teams mit einem Autocorso feiern. Es gibt aber Regeln für die Autoverzierung und für Corsos, die stets eingehalten werden müssen. Diesbezüglich gibt die Kantonspolizei Bern entsprechende Verhaltensanweisungen.

Verhalten bei Autocorsos

Wo es möglich ist, lässt die Kantonspolizei bei spontanen Autocorsos während der diesjährigen EM Augenmass walten. Bei Missachtung der Regelungen behält sich die Kantonspolizei Bern vor, entsprechende Massnahmen einzuleiten.

(Quelle:Kantonspolizei Bern Bearbeitet mit ChatGPT)

Suche nach Stichworten:

Bern Autocorsos EM: Emotionen Bern Anweisungen



Top News


» Gurtenfestival 2024: Newsticker am Freitag


» Frontalkollision auf der Lindenstrasse: Schwerverletzter nach Überholmanöver


» Festnahme und Sicherstellung von Drogen und Geldbeträgen in Bern und Freiburg: Schlag gegen organisierte Kriminalität


» Schwerer Bergunfall in Gastlosen: Mann stürzt über hundert Meter ab - Identität des Verstorbenen noch unbekannt


» Tragischer Tod nach Wingsuit-Sprung am High Melchstuhl