Logo newsbern.ch

Regional

Die Aufsichtskommission untersucht das Projekt base4kids2

2021-03-12 10:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Aufsichtskommission hat beschlossen, das Schulinformatikprojekt base4kids2 der Stadt Bern einer Untersuchung zu unterziehen, wie die Stadt Bern mitteilt.

Dabei werde sie den Schwerpunkt auf die Ausschreibung und die Projektleitung legen.Das Projekt base4kids2 war wiederholt in die Schlagzeilen geraten, weil die Einführung der neuen Schulinformatikplattform mit der gleichzeitigen Einführung von Tablets an den Berner Schulen nicht planmässig verlief. Gemäss den betroffenen Schul- und Lehrpersonen führten dabei insbesondere Schnittstellen- und Kompatibilitätsprobleme zu massiven Schwierigkeiten und Verzögerungen im Projekt.

Dies hatte Auswirkungen auf den Unterricht und band finanzielle und personelle Ressourcen. Wegen der massiven Auswirkungen, sei es aus Sicht der Aufsichtskommission angezeigt, eine Untersuchung in die Wege zu leiten.Die Aufsichtskommission werde in ihrer Funktion als Verwaltungskontrollinstanz untersuchen, ob im Zusammenhang mit dem Projekt base4kids2 seitens der Verwaltung Fehler passiert sind.

Schwergewicht ihrer Untersuchung werden dabei Fragen der Ausschreibung des Projekts und der Projektleitung sein. Die Untersuchung solle zeigen, wie allfällige Fehler in Zukunft, insbesondere im Hinblick auf weitere Projekte des Schulamtes, vermieden werden können..

Suche nach Stichworten:

Bern Aufsichtskommission untersucht Projekt base4kids2