Logo newsbern.ch

Regional

Schultanzmeisterschaften des Kantons Bern - School Dance Award feiert sein 25. Jubiläum

2021-06-27 09:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

Kreativität, Rhythmusgefühl und Leidenschaft fürs Tanzen: Damit begeisterten über 200 Kinder und Jugendliche im Freien Gymnasium Bern bei der Jubiläumsausgabe des School Dance Awards, wie der Kanton Bern ausführt.

«In English please!», «drop out» und «Navy» überzeugten am meisten und gehen als Sieger aus dem Wettbewerb. Der BEKB-Publikumspreis ging an die Teams «Navy» und «fairy tale dancers».

Dank Liveübertragung konnten zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer das Event von zuhause aus verfolgen. Die «Wall of Fame» erlaubte zudem einen Blick in die 25-jährige Geschichte des School Dance Awards.Seit 25 Jahren ermöglicht der School Dance Award Schülerinnen und Schülern aus dem Kanton Bern einen Auftritt auf der grossen Showbühne.

Organisiert werde der Event seit 2014 durch das Kompetenzzentrum Sport des Amts für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär (BSM). Aufgrund der Veranstaltungseinschränkungen wurde die Jubiläumsausgabe vom Frühling verschoben und konnte nun in kleinerem Rahmen am Samstag, 26. Juni 2021, im Freien Gymnasium Bern stattfinden.

Angefeuert wurden die Tanzgruppen in diesem Jahr zwar nur durch die anderen Teams und ohne Publikum vor Ort. Interessierte mussten jedoch nicht auf die Show verzichten: Der gesamte Event wurde live übertragen und von über 600 Zuschauerinnen und Zuschauern verfolgt.16 angemeldete Tanzgruppen mit insgesamt über 200 Kindern und Jugendlichen aus dem ganzen Kanton Bern nahmen am Event teil.

Für den Auftritt hatten die Gruppen aus dem freiwilligen Schulsport oder den Schulklassen seit dem Spätsommer 2020 regelmässig und intensiv trainiert. Zu deren Unterstützung finanzierte der Kanton Bern Coachings in Schulklassen und für Lehrpersonen und bewegte so bereits vor dem Event über 1100 Kinder.In drei Kategorien gaben die Teams ihre Tanzshow zum Besten und wurden durch eine Jury bewertet.

Die diesjährigen Gewinnerteams heissen «In English please!», Schule Sutz-Lattrigen-Mörigen (Kategorie 5.-6. Klasse), «drop out», Schulzentrum Längenstein Spiez (7.-9. Klasse) und «Navy», Gymnasium Neufeld (Kategorie 10.-12. Klasse). Die Siegerteams qualifizieren sich üblicherweise für den Nordwestschweizer Final der Kantone Aargau, Bern, Basel-Landschaft und Basel-Stadt.

Dieser findet 2021 jedoch nicht statt. Dafür wurden die Gruppen mit einem Spezialpreis ausgezeichnet.

Sie erhielten einen Gutschein für die Teilnahme an einen Tanzworkshop der Tanzschule «New Dance Academy» oder einem Probebesuch im Musical Theater Basel. Im Publikumsvoting konnten die Zuschauerinnen und Zuschauer zudem online für ihr Lieblingsteam abstimmen.

In zwei Shows wurde jeweils der BEKB-Publikumspreis à 500 Franken vergeben. Dieser ging an die Teams «Navy» und «fairy tale dancers».

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten erlaubte die «Wall of Fame» einen Blick in die 25-jährige Geschichte des School Dance Awards und zeigte die Nachhaltigkeit des Formats auf. Impressionen des Anlasses finden sich auf der Website www.school-dance-award.ch Link öffnet in einem neuen Fenster...

Suche nach Stichworten:

Bern Schultanzmeisterschaften Bern School Dance Award 25. Jubiläum