Logo newsbern.ch

Regional

Sanierung Kornhausbrücke: Erhöhung des Projektierungskredits

2021-08-19 05:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Tramgleise auf der Kornhausbrücke wurden letztmals vor 26 Jahren erneuert, wie die Stadt Bern meldet.

Inzwischen weisen sie erhebliche Schäden auf, was zu einem grösseren Unterhaltsbedarf führt. Bernmobil plant, die Gleisanlage und die Fahrleitungen auf der Brücke 2024 zu ersetzen und gleichzeitig den Abstand zwischen den Gleisachsen den heutigen Normen anzupassen.

Die Stadt Bern will die sich bietenden Synergien nutzen und an der gut 120-jährigen Brücke gleichzeitig umfassende Sanierungs- und Korrosionsschutzarbeiten umsetzen. Damit könne die Baustruktur der Brücke für weitere 30 Jahre geschützt und die Nutzungssicherheit des Bauwerks garantiert werden.

Für die weitere Projektierung (Erarbeitung Vor-, Bau- und Ausführungsprojekt) habe der Gemeinderat zuhanden des Stadtrats einen Kredit von zwei Millionen Franken genehmigt. Darin enthalten sei der im Mai 2021 vom Gemeinderat in eigener Kompetenz bereits bewilligte Projektierungskredit von 150`000 Franken..

Suche nach Stichworten:

Bern Sanierung Kornhausbrücke: Erhöhung Projektierungskredits