Logo newsbern.ch

Regional

Nachrichten aus der Verwaltung

2021-09-13 08:05:02
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kanton Bern

In Leimiswil (Gemeinde Madiswil) baut der Kanton auf der Hauptstrasse bis Freitag, 17. September 2021 einen neuen Belag ein, wie der Kanton Bern schreibt.

Betroffen sei der Abschnitt Leimiswil – Matte. Der Verkehr werde in dieser Zeit einspurig durch die Baustelle geführt und durch einen Verkehrsdienst geregelt.

Der Fuss- und Veloverkehr könne die Baustelle passieren.Ab Mittwoch, 15. September 2021 baut der Kanton die Bushaltestelle Köniz Zentrum um. Sie werde hindernisfrei.

Die Bauarbeiten dauern bis 15. Oktober 2021. Der Verkehr werde zweispurig durch die Baustelle geführt. Zwischenzeitlich sei mit Behinderungen zu rechnen.

Die provisorische Bushaltestelle werde in Richtung Kreisel verschoben und gemäss Fahrplan bedient. Der Fuss- und Veloverkehr könne die Baustelle unter erschwerten Bedingungen passieren.Ab Montag, 20. September 2021 ersetzt der Kanton in mehreren Etappen die Kanalisationsleitung an der Thunstrasse zwischen Herbligen und Oberdiessbach.

Die Arbeiten dauern bis Freitag, 5. November 2021. Betroffen sei der Abschnitt Hausmatten 2 in Herbligen bis Ziegelei 3 in Oberdiessbach. Der Verkehr werde in dieser Zeit einspurig durch die Baustelle geführt und durch einen Verkehrsdienst oder mit einer Lichtsignalanlage geregelt.

In den Hauptverkehrszeiten sei mit längeren Wartezeiten zu rechnen. In Steffisburg saniert der Kanton ab Montag, 20. September 2021 die Bushaltestelle Glockenthalerhof an der Thunstrasse. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte Dezember 2021. Der Verkehr werde in dieser Zeit grösstenteils zweispurig durch die Baustelle geführt.

Kurzzeitig seien einspurige Verkehrsführungen mit Regelung von Hand möglich. Der Fuss- und Veloverkehr könne die Baustelle unter erschwerten Bedingungen passieren.Ab Mittwoch, 15. September 2021 saniert der Kanton den Belag der Unteren Längenbergstrasse in der Gemeinde Wald.

Betroffen sei der Abschnitt Grossmatt – Husmatte. Während den Arbeiten, die bis Samstag, 18. September dauern, sei die Strasse einspurig und wechselseitig befahrbar.

Der Verkehr werde von Hand geregelt. Von Donnerstag, 15. September ab 12 Uhr bis Freitag, 17. September um 6 Uhr werde der Belag in der Fahrtrichtung Kehrsatz eingebaut.

Von Freitag, 17. September ab 6 Uhr bis Samstag, 18. September um 6 Uhr sei die Fahrtrichtung Riggisberg betroffen. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten auf die nachfolgenden Tage verschoben.Ab Freitag, 17. September 2021 saniert der Kanton den Belag auf der Bernstrasse in der Gemeinde Wald.

Betroffen sei der Abschnitt Moos – Weiermatt. Die Arbeiten dauern bis Dienstag, 28. September.

Während den Vorbereitungsarbeiten werde der Verkehr zeitweise einspurig und wechselseitig durch die Baustelle geführt und mit einer Lichtsignalanlage geregelt. Es sei mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Am Freitag, 24. September sei die Strasse von 7 bis 17 Uhr für Fräsarbeiten gesperrt. Für den Einbau des Deckbelags sei die Strasse von Montag, 27. September um 6 Uhr bis Dienstag, 28. September um 6 Uhr gesperrt.

Die signalisierte Umleitung führt ab Englisberg via Kehrsatz, Niederhäusern nach Zimmerwald und umgekehrt. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten auf die nächsten Tage verschoben.In der Gemeinde Oberthal saniert der Kanton ab Donnerstag, 16. September 2021 auf der Oberthalstrasse den Belag.

Betroffen sei der Abschnitt Ortstafel – Wirtschaft Eintracht. Die Arbeiten dauern bis Samstag, 27. September.

Der Verkehr werde in dieser Zeit teilweise einspurig durch die Baustelle geführt und mit einer Lichtsignalanlage oder von Hand geregelt. Es sei mit längeren Wartezeiten zu rechnen.

Von Freitag, 24. September um 6 Uhr bis Samstag, 25. September um 6 Uhr sei die Strasse für den Belagseinbau gesperrt. Die signalisierte Umleitung führt ab Zäziwil via Grosshöchstetten, Möschberg, Alterwil nach Oberthal und umgekehrt.

Der Fussverkehr könne die Baustelle unter erschwerten Bedingungen passieren. Fahrräder müssen gestossen werden.

Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten auf die nachfolgenden Tage verschoben.Der Kanton baut ab Montag, 20. September 2021 den neuen Deckbelag auf der Tiefenaustrasse in Worblaufen ein. Betroffen sei der Abschnitt zwischen der Tiefenaubrücke und der Einmündung der Alten Tiefenaustrasse.

Die Arbeiten dauern bis Freitag, 24. September 2021. Die Strasse sei in dieser Zeit einspurig befahrbar. Der Verkehr werde von Hand geregelt.

Die Rampe zur Worblaufenstrasse sei gesperrt; der Verkehr werde über den Kreisel umgeleitet..

Suche nach Stichworten:

Leimiswil Verwaltung