Logo newsbern.ch

Regional

Stadtverwaltung soll das Swiss LGBTI-Label anstreben

2021-09-16 05:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die Stadt Bern setzt sich aktiv ein für die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie von lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans, intergeschlechtlichen und weiteren queeren Menschen (LGBTIQ), wie die Stadt Bern schreibt.

Mit einer Gleichstellungsstrategie und konkreten Massnahmen trägt sie dazu bei, dass die in Bundesverfassung sowie im Bundesgesetz über die Gleichstellung von Frau und Mann verankerte rechtliche Gleichstellung in der Stadt Bern und in der Stadtverwaltung tatsächlich verwirklicht wird. Der Gemeinderat habe nun entscheiden, für die Stadtverwaltung eine Zertifizierung mit dem Swiss LGBTI-Label anzustreben.

Das Label für Organisationen aus Wirtschaft und Verwaltung sei einerseits ein Statement, dass sich ein Betrieb für die Gleichstellung von LGBTIQ-Personen einsetzt, diese willkommen heisst und Vielfalt in der Organisation wertschätzt. Andererseits unterstützt die hinter dem Label stehende Non-Profit-Organisation Unternehmen und Betriebe bei der Erarbeitung und Umsetzung eines ganzheitlichen Diversity- und Inclusion-Managements.

Das Label werde basierend auf einer Selbstdeklaration mit Nachweisdokumenten verliehen und sei drei Jahre gültig..

Suche nach Stichworten:

Bern Stadtverwaltung Swiss LGBTI-Label