Logo newsbern.ch

Regional

Hinschied von Altregierungsrat Samuel Bhend

2021-12-07 17:05:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Regierungsrat des Kantons Bern

Von 1997 bis 2006 war Samuel Bhend Mitglied des Regierungsrats und Direktor der damaligen Gesundheits- und Fürsorgedirektion, wie der Regierungsrat des Kantons Bern meldet.

Im Jahr 1999/2000 präsidierte er die kantonale Exekutive. In Gwatt und Kandergrund aufgewachsen, absolvierte Samuel Bhend nach der Schulzeit das Lehrerseminar und erlangte später das Sekundarlehrerdiplom.

In dieser Funktion leitete er während 20 Jahren die Sekundarschule von Urtenen-Schönbühl.Als Mitglied der Sozialdemokratischen Partei bekleidete Samuel Bhend verschiedene politischen Ämter. Zwischen 1974 und 1986 war er Mitglied des Grossen Rats.

1990 wurde Samuel Bhend erneut in den Grossen Rat gewählt und war Mitglied der Finanzkommission. 1997 erfolgte die Wahl in den Regierungsrat.

Als Gesundheits- und Fürsorgedirektor führte er für den Kanton zentrale Dossiers wie die Reorganisation des Spitalwesens, das neue Sozialhilfegesetz, die Teilrevision des Gesundheitsgesetzes, das Spitalversorgungsgesetz sowie die Alterspolitik.Der Berner Regierungsrat verliert mit Samuel Bhend einen kompetenten und allseits geschätzten ehemaligen Kollegen, der sich unermüdlich für das Wohle des Kantons einsetzte. Der Regierungsrat spricht den Angehörigen sein tief empfundenes Beileid aus..

Suche nach Stichworten:

Bern Hinschied Altregierungsrat Samuel Bhend