Logo newsbern.ch

Blaulicht

Bern: Mutmassliche Sprayer angehalten

In Bern sind in der Nacht auf Sonntag drei mutmassliche Sprayer angehalten worden, nachdem sie eine Hausfassade versprayt hatten. Die Beschuldigten werden sich vor der Justiz verantworten müssen.

2022-02-14 13:00:15
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Der Kantonspolizei Bern wurde am Sonntag, 13. Februar 2022, kurz vor 4.35 Uhr, gemeldet, dass drei Personen an der Wylerringstrasse in Bern gerade ein Gebäude am versprayen seien, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Kurz vor Eintreffen der Einsatzkräfte flüchteten drei Männer in unterschiedliche Richtungen. Umgehend wurde durch mehrere Patrouillen die Nachsuche aufgenommen, kurze Zeit später konnten die Männer angehalten und für weitere Abklärungen auf eine Polizeiwache gebracht werden. Verschiedene Sprayerutensilien wurden sichergestellt.

Der 18-jährige sowie die zwei 19-jährigen Beschuldigten werden sich vor der Justiz zu verantworten haben. Weitere Ermittlungen, unter anderem zur Höhe des Sachschadens, seien im Gang. .

Suche nach Stichworten:

Bern Sprayer



Top News


» Verein Beachvolley Bern plant neues Beachcenter "Home of Beach" in Ausserholligen - Berns nachhaltiges Sportzentrum in Planung


» Chemievorfall im Lötschbergtunnel: Lastwagen mit chemischer Flüssigkeit ausgelaufen - Keine Verletzten in Kanton Bern


» Polizei entlarvt mutmaßliche Diebe in Steffisburg: Jugendliche festgenommen und weitere Delikte gemeldet


» Brand in leerstehendem Bauernhaus in Gals durch Schweissarbeiten verursacht SEO-friendly Title: Brand in leerstehendem Bauernhaus in Gals durch Schweissarbeiten - Ermittlungen abgeschlossen


» Meisterfeier des BSC Young Boys und Fussballspiel gegen den FC Winterthur: Verkehrseinschränkungen in Bern am Wochenende