Logo newsbern.ch

Blaulicht

Bern/Zeugenaufruf: Mann bei Auseinandersetzung verletzt

2022-02-20 16:00:13
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Am Sonntag, 20. Februar 2022, kurz nach 4.10 Uhr, wurde bei der Schützenmatte in Bern eine Patrouille der Kantonspolizei Bern angesprochen und ihr wurde gemeldet, dass ein Mann zuvor bei einer Auseinandersetzung verletzt worden sei, wie die Kantonspolizei Bern mitteilt.

Vor Ort stellte die Patrouille einen Mann mit einer blutenden Kopfverletzung fest und leistete umgehend erste Hilfe. Ein Ambulanzteam brachte ihn im Anschluss ins Spital.

Gemäss jetzigem Kenntnisstand dürfte der Verletzte in der Warteschlange vor dem Club Cafete mit einem anderen Mann aneinandergeraten und von diesem unter anderem mit einem Gegenstand am Kopf verletzt worden sein. Unter der Leitung der Regionalen Staatsanwaltschaft Bern-Mittelland sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen.

Personen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben oder sachdienliche Angaben zu den Beteiligten machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 638 81 11 zu melden. .

Suche nach Stichworten:

Bern Bern/Zeugenaufruf: Auseinandersetzung