Logo newsbern.ch

Blaulicht

Biel: Mehrere Wohnungen nach Brand unbewohnbar

2022-03-03 16:00:17
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Als die Einsatzkräfte eintrafen, stellten sie starken Rauch sowie Flammen im Innern des Gebäudes fest, wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

16 Personen, die sich noch im Gebäude befanden, wurden evakuiert. Den 20 Angehörigen der Berufsfeuerwehr Biel gelang es, den Brand rasch unter Kontrolle zu bringen und zu löschen.

Die 16 evakuierten Personen sowie zwei Polizisten wurden vor Ort wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung kontrolliert. Verletzt wurde indes niemand.Das Gebäude wurde durch den Brand stark beschädigt.

Mehrere Wohnungen seien nicht mehr bewohnbar. Für die betreffenden Bewohnerinnen und Bewohner konnten mit Unterstützung der Gemeinde und von Privatpersonen vorübergehende Unterkunftslösungen gefunden werden.

Ein Teil des Goldgrubenwegs musste während mehrerer Stunden gesperrt werden..

Suche nach Stichworten:

Bern Biel: Wohnungen Brand unbewohnbar