Logo newsbern.ch

Regional

idéeBERN übernimmt Organisation der 1.-August-Feier

2022-04-12 10:05:10
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Die 1.-August-Feier in Bern geht neue Wege: Künftig soll der Verein idéeBERN die Organisation und Durchführung der Bundesfeier übernehmen, wie die Stadt Bern ausführt.

Der Gemeinderat überträgt dem Verein die Organisation der 1.-August-Feier mittels Leistungsvertrag.Seit 2013 organisiert die Stadt Bern die offizielle 1.-August-Feier in der Hauptstadt. Zuletzt zog das Fest über 20`000 Gäste an.

Nach einem pandemiebedingten Unterbruch in den Jahren 2020 und 2021 solle ab dem Jahr 2022 der Verein idéeBERN deren Organisation, Durchführung und Finanzierung übernehmen. idéeBERN sei seit mehreren Jahrzehnten für die Organisation, Durchführung und Förderung von Anlässen in und für Bern verantwortlich.

Daraus entstanden Formate wie der jährlich stattfindende Kultursommer Elfenau, die seit über 40 Jahren rollende Chaschperli Gutsche und weitere Angebote. Mit der neuen Rolle als Veranstalterin der 1.-August-Feier in Bern übernimmt der Verein idéeBERN eine zusätzliche Aufgabe.Für die Zusammenarbeit mit dem Verein habe der Gemeinderat einen Leistungsvertrag für die Jahre 2022 bis 2025 genehmigt.

Die Stadt entrichtet idéeBERN einen jährlichen Beitrag von 50`000 Franken und erlässt ihm die für die Durchführung des Anlasses geschuldeten städtischen Gebühren von jährlich maximal 25`000 Franken. Die genaue Ausgestaltung der 1.-August Feier 2022 sei zurzeit noch offen und unter anderem auch davon abhängig, in welchem Umfang weitere Partnerinnen und Partner zur Mitfinanzierung gewonnen werden können..

Suche nach Stichworten:

Bern idéeBERN übernimmt Organisation 1.-August-Feier