Logo newsbern.ch

Regional

Brünnen: Geringfügige Änderung der Überbauungsordnung

Der Gemeinderat hat eine geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Brünnen zuhanden der öffentlichen Auflage verabschiedet

2022-04-13 10:05:03
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Gemeinderat hat eine geringfügige Änderung der Überbauungsordnung Brünnen zuhanden der öffentlichen Auflage verabschiedet, wie die Stadt Bern mitteilt.

Mit der 2007 umgesetzten Neugestaltung des Ansermetplatzes entstand für das angrenzende Baufeld 3 eine neue städtebauliche Situation. Die Baugenossenschaft Brünnen-Eichholz, Eigentümerin des Baufelds 3, möchte nun das aus dem ersten Wettbewerb Brünnen im Jahr 1992 hervorgegangene Siegerprojekt umsetzen und rund 48 Wohnungen bauen.

Dafür habe sie das Projekt weiterentwickelt, um es an die heutigen Wohnbedürfnisse anzupassen und auf die Neugestaltung des Ansermetplatzes zu reagieren. Letzteres bedingt die Anpassung einer Baulinie.

Die geringfügig angepasste Überbauungsordnung liegt vom 14. April bis 16. Mai 2022 öffentlich auf. Die Auflageunterlagen können unter www.bern.ch/auflagen eingesehen werden..

Suche nach Stichworten:

Bern Brünnen: Geringfügige Überbauungsordnung



Top News


» Verkehrsunfall in La Ferrière: 77-jähriger Velofahrer verunglückt tödlich


» Durchgangsplatz für Jenische und Sinti öffnet im März


» Brand in Dachgeschosswohnung an der Bernstrasse in Münchenbuchsee: Technischer Defekt als Ursache


» YB Frauen gewinnen gegen Thun Berner Oberland - Heimspiel am 2. März 2024


» Finanzierung von 2,5 Millionen Franken für Gesamtsanierung des Berner Historischen Museums beantragt

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.