Logo newsbern.ch

Regional

Umsetzung Tempo-30-Zone Dorfkern Belp

2022-04-14 11:05:12
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Gemeinde Belp

Das Tiefbauamt des Kantons Bern (Oberingenieurkreis II) und die Gemeinde Belp signalisieren in den folgenden Strassen neu die Höchstgeschwindigkeit 30 km/h:Kantonsstrassen:Bahnhofstrasse, Hohlestrasse, DorfstrasseGemeindestrassen:Belpbergstrasse, Dorfstrasse, Mittelstrasse, Sägetstrasse, Mittelstrasse, KefiggässliBauliche Anpassungen und MarkierungenAb 19. April werden vorgängig einzelnen bauliche Massnahmen ausgeführt, welche der Vorbereitung für dieMarkierungsarbeiten dienen, wie die Gemeinde Belp meldet.

Ab 9. Mai werden anschliessend die Markierungs- und SignalisationsarbeitenAusgeführt. Die Arbeiten seien etwa per Ende Mai abgeschlossen.Umsetzung:Ab 19. April bis Anfang Juni 2022Für die Autofahrerinnen und Autofahrer in der Tempo-30-Zone gilt:- Nehmen Sie mit den anderen Verkehrsteilnehmenden Blickkontakt auf, gewähren Sie Vortritt.- Gegenüber Kindern, die im Strassenraum warten, gilt das Motto: Rad steht, Kind geht.Was ändert in der Strassengestaltung?- Die meisten Fussgängerstreifen werden aufgehoben.

Ausnahmen seien stark frequentierte Strassenübergänge (beim Schulhaus, Bahnhof).  - Bitte beachten Sie: In einem Bereich 50 m rechts und links eines Fussgängerstreifens muss zwingend der Fussgängerstreifen genutzt werden.- In der Mitte der Dorfstrasse werde ein farbiges Band markiert. Es solle das flächige Queren der Strasse erleichtern.- In der Nähe des Bahnhofs (Bahnhofsstrasse, Bereich Läden) werden einige Parkplätze neu angeordnet, damit die Strasse besser gequert werden kann.Rechtliche Aspekte Tempo-30-ZoneGrundsätzlich gelten die üblichen Verkehrsregeln.

Die farbigen Flächen auf der Strasse zählen rechtlich zur Fahrbahn.  Fussgängerinnen und Fussgänger haben keinen Vortritt. Bei Kreuzungen oder einmündenden Strassen werde der Vortritt signalisiert..

Suche nach Stichworten:

Belp Umsetzung Tempo-30-Zone Dorfkern Belp