Logo newsbern.ch

Blaulicht

A6/Münchenbuchsee: Verletzte bei Unfall mit drei Fahrzeugen – Hergang unklar

Am Dienstagabend ist es auf der Autobahn A6 in Fahrtrichtung Biel kurz vor der Ausfahrt Münchenbuchsee zu einem Unfall gekommen. In den Unfall waren drei Fahrzeuge involviert. Eine Autolenkerin wurde verletzt und von einer Ambulanz ins Spital gebracht. Der Hergang des Unfalls ist unklar, Ermittlungen sind im Gang.

2022-05-04 10:00:14
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Ersten Erkenntnissen zufolge waren zwei Autos und ein Lieferwagen am Unfall beteiligt, wie die Kantonspolizei Bern schildert.

Eine Autolenkerin wurde verletzt und musste von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht werden. Die übrigen involvierten Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

Der Hergang des Unfalls sei unklar. Durch die Kantonspolizei Bern wurden Ermittlungen aufgenommen.

.

Suche nach Stichworten:

Bern A6/Münchenbuchsee: Unfall Fahrzeugen Hergang



Top News


» Gurtenfestival 2024: Livebericht am Donnerstag


» Nationalfeiertag in Köniz: Vielfältiges Programm für die ganze Familie!


» Kamingespräch im Erlacherhof: Diskutieren und Vernetzen mit Franziska Schutzbach


» Schwere Verletzung nach Gabelstapler-Unfall: Kantonspolizei Bern bittet um Zeugenhinweise


» Trainerinnendiplom C-Basic verliehen: Frauenkurs im Wankdorf Stadion erfolgreich abgeschlossen