Logo newsbern.ch

Regional

Wankdorf City: Geringfügige Änderung der Überbauungsordnung

2022-05-04 10:05:04
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Stadt Bern

Der Gemeinderat hat eine geringfügige Änderung der Überbauungsordnung «Umfeld S-Bahn-Stationen Wankdorf» im Areal Wankdorf City III zur öffentlichen Auflage verabschiedet, wie die Stadt Bern mitteilt.

Wankdorf City III sei die dritte und letzte Entwicklungsetappe der Wankdorf City.Das heute mehrheitlich gewerblich genutzte Areal Wankdorf City III solle zu einem lebendigen und urbanen Wohn- und Dienstleistungsquartier weiterentwickelt werden. Vorgesehen sei eine attraktive Mischnutzung mit einem Wohnanteil von 40 bis 50 Prozent sowie 50 bis 60 Prozent Büro- und Gewerbeflächen.

Hohe städtebauliche und architektonische Qualität, hochwertige und besondere Freiräume sowie ein zukunftsweisendes Nachhaltigkeits- und Mobilitätskonzept sollen den neuen Quartierteil auszeichnen.Um das Vorhaben realisieren zu können, sei eine geringfügige Anpassung der bestehenden Überbauungsordnung nötig. Gegenstand der geringfügigen Änderung seien Baulinien- und Bauhöhenanpassungen, die Verschiebung einer Teilbaubereichsgrenze, die Anpassung des Detailerschliessungsanschlusses sowie die Konkretisierung der Baumstandorte.

Die Anpassungen seien alle gestalterisch bedingt. Die Art der Nutzung und das Nutzungsmass bleiben unverändert.

Die geringfügig angepasste Überbauungsordnung liegt vom 5. Mai bis 3. Juni 2022 öffentlich auf. Die Auflageunterlagen können unter www.bern.ch/auflagen eingesehen werden..

Suche nach Stichworten:

Bern Wankdorf City: Geringfügige Überbauungsordnung