Logo newsbern.ch

Wirtschaft

Medienmitteilung: Nach Pfingsten verkehren die Autoverladezüge im Stundentakt durch den Lötschberg

  • Medienmitteilung: Nach Pfingsten verkehren die Autoverladezüge im Stundentakt durch den Lötschberg
    Medienmitteilung: Nach Pfingsten verkehren die Autoverladezüge im Stundentakt durch den Lötschberg (Bild: BLS)
  • Medienmitteilung: Nach Pfingsten verkehren die Autoverladezüge im Stundentakt durch den Lötschberg
    Medienmitteilung: Nach Pfingsten verkehren die Autoverladezüge im Stundentakt durch den Lötschberg (Bild: BLS)
2022-05-31 11:20:25
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: BLS

Ab dem 7. Juni 2022 intensiviert die BLS die Bauarbeiten für die Erneuerung der Fahrbahn im Lötschberg-Scheiteltunnel, wie die BLS mitteilt.

Die Autoverladezüge verkehren ab dann bis am 24. Juli 2022 im Stundentakt.Nach Pfingsten intensiviert die BLS die Bauarbeiten im Lötschberg-Scheiteltunnel. Um die Weichen in der Tunnelmitte zu ersetzen, sperrt sie ab dem 7. Juni 2022 bis am 24. Juli 2022 ein Gleis des doppelspurigen Tunnels.

Während dieser siebenwöchigen Intensivbauphase verkehren die Autoverladezüge durchgehend im Stundentakt. Je nach Verkehrsaufkommen fahren jeweils bis zu drei Autoverladezüge kurz nacheinander ab.

Damit werde zwar im Vergleich zum heutigen Fahrplan der Takt reduziert, gleichzeitig bleibt die Verladekapazität gleich hoch wie vor Pfingsten. Ab dem 25. Juli 2022 verkehren die Züge wieder durchgehend im Halbstundentakt.Der Lötschberg-Scheiteltunnel verbindet seit 1913 das Wallis mit Bern.

Die Fahrbahn des 14,6 Kilometer langen Tunnels auf der Bergstrecke zwischen Kandersteg und Goppenstein sei über 40 Jahre alt und muss erneuert werden. Seit 2018 ersetzt die BLS die Gleise mitsamt Holzschwellen und Schotter durch eine moderne Betonfahrahn.

Die Arbeiten dauern bis voraussichtlich Ende 2024. .

Suche nach Stichworten:

Bern Medienmitteilung: Pfingsten verkehren Autoverladezüge Stundentakt Lötschberg