Logo newsbern.ch

Blaulicht

Täuffelen: Brandursache geklärt

Die Ermittlungen zum Brand im Gemeindehaus in Täuffelen von Ende März sind abgeschlossen. Das Feuer war wegen einer unabsichtlich eingeschalteten Herdplatte, auf der sich ein Holzbrett befand, ausgebrochen.

2022-06-10 12:00:22
newsbot by content-proivder.ch GmbH
Quelle: Kantonspolizei Bern

Das Dezernat Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern hat die Ermittlungen zum Brand vom Freitag, 25. März 2022, im Gemeindehaus an der Hauptstrasse in Täuffelen abgeschlossen (siehe Medienmitteilung vom 26. März 2022), wie die Kantonspolizei Bern ausführt.

Den Erkenntnissen nach war das Feuer in der Küche wegen einer unabsichtlich eingeschalteten Herdplatte, auf der sich ein Holzbrett befand, ausgebrochen und sei auf eine Fahrlässigkeit zurückzuführen. Nach aktuellen Schätzungen belaufe sich der Sachschaden auf mehrere Hunderttausend Franken.

Der Sachverhalt wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft Berner Jura-Seeland rapportiert. .

Suche nach Stichworten:

Bern Täuffelen: Brandursache geklärt



Top News


» Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt: Strasse gesperrt wegen Rettungseinsatz - Sicherheitshinweise beachten!


» Fachkommission empfiehlt Ausführungskredit für Gesamtsanierung Strassenraum Brunnhof-Fischermätteli in Bern, um Vorteile des Trambetriebs zu maximieren


» BSC YB hat die Chance, am Pfingstmontag Meister zu werden: Public Viewing im Stadion Wankdorf und Restaurant Eleven (2024)


» YB Frauen treffen auf Servette FCCF im Playoff-Halbfinal-Rückspiel am Sonntag


» BSC Young Boys verpflichten schnelllebigen Sturmer Facinet Conte #YB #FacinetConte #Neuzugang #BSCYoungBoys #Fußball

Newsletter

Jeden Tag um 14.00 Uhr die neusten Meldungen direkt in Ihrem Postfach.